Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Tragischer Unfall: 80-Jährige stirbt nach Sturz vom Rad

Pöttmes

19.07.2019

Tragischer Unfall: 80-Jährige stirbt nach Sturz vom Rad

Eine 80-jährige Frau aus Pöttmes ist Tage nach einem Sturz vom Fahrrad gestorben. Wie die Polizei berichtet, ist die Radlerin am Freitag in Pöttmes auf der Straße „Schießstatt“ unterwegs gewesen. Vermutlich auf Höhe der Anwesen 29 bis 35 stürzte sie vom Rad und fiel auf die Fahrbahn.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Tage nach einem Unfall mit ihrem Rad ist eine Pöttmeserin gestorben. Die 80-Jährige war ohne Fremdeinwirkung gestürzt und ging nach Hause. Nun ist sie tot.

Eine 80-jährige Frau aus Pöttmes ist Tage nach einem Sturz vom Fahrrad gestorben. Wie die Polizei berichtet, war die Radlerin am vergangenen Freitag in Pöttmes auf der Straße „Schießstatt“ unterwegs gewesen. Vermutlich auf Höhe der Anwesen 29 bis 35 stürzte sie vom Rad und fiel auf die Fahrbahn. Die 80-Jährige zog sich dabei diverse Prellungen und eine Kopfplatzwunde zu. Ohne die Polizei oder einen Rettungsdienst zu alarmieren, begab sie sich selbstständig nach Hause und erzählte dort von ihrem Sturz.

80-Jährige hat Schwindelanfälle und Kopfschmerzen

Am Mittwoch bekam sie Schwindelanfälle und anhaltende Kopfschmerzen. Ein Rettungswagen brachte sie in die Uniklinik Augsburg, wo sie am Donnerstag an den Folgen ihres Sturzes starb.

Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen des Fahrradunfalles vom Freitag, 12. Juli, sich bei der Polizei Aichach unter der Telefonnummer 08251/8989-11. (bac)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren