1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Trauer um Helmut Krämling

Rehling

20.04.2015

Trauer um Helmut Krämling

Helmut Krämling ist gestorben.
Bild: Archiv

Trauer um Helmut Krämling: Der ehemalige Rektor der örtlichen Schule ist mit 71 Jahren plötzlich gestorben.

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Sonntagvormittag in Rehling die Nachricht vom Tod von Helmut Krämling. Der ehemalige Rektor der örtlichen Schule ist mit 71 Jahren plötzlich verstorben.

Helmut Krämling war aus Irsee von einer Tagung des Augsburger Sängerkreises zurückgekommen und wollte auf der Rückfahrt am Samstagabend das Bundesligaspiel des FC Augsburg gegen den VfB Stuttgart anschauen. Doch dies war ihm nicht mehr vergönnt. Direkt vor dem Eintritt ins Stadion starb er an den Folgen eines Herzinfarktes.

Helmut Krämling war jahrzehntelang Lehrer, Konrektor und Rektor an der Rehlinger Schule. Zudem war er über Jahrzehnte Vorsitzender des damaligen Männergesangvereines und der jetzigen Chorgemeinschaft.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dieses Amt hatte er im Januar in jüngere Hände gelegt, dem Chorgesang blieb er aber treu. Krämlich war weiter im Augsburger Sängerkreis ehrenamtlich tätig, wo er seit vielen Jahren den Vorsitz innehatte. Zudem war er Vizepräsident im Chorverband Bayrisch-Schwaben. Der Verstorbene hinterlässt seine Frau und drei Söhne mit ihren Familien.

Trauerfeier mit anschließender Beerdigung am neuen Friedhof ist am Donnerstag, 23. April, um 14.30 Uhr, zuvor wird um 14 Uhr der Rosenkranz in der Rehlinger Pfarrkirche gebetet.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren