1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. UWA-Kicker doppelt erfolgreich beim Seni-Cup

20.05.2017

UWA-Kicker doppelt erfolgreich beim Seni-Cup

Copy%20of%20SENI_Cup_Rothenfels_2017__Mannschaftsbild_der_Caritas_Augsburg-_Aichach.tif
2 Bilder
Ein weiteres Team der Caritas Aichach-Augsburg hat am Seni-Cup teilgenommen und den vierten Platz belegt.

Den dritten Platz hat ein Fußballteam der Caritas Augsburg-Aichach von den Ulrichswerkstätten beim Seni-Cup belegt, ein weiteres Team beendete die Qualifikationsrunde mit Platz vier. Insgesamt zwölf Mannschaften haben in Rothenfels nahe Würzburg an dem internationalen Fußballturnier für behinderte Menschen teilgenommen. Die Sieger reisen zum Finale im polnischen Torun. Neben dem Fußball wurde den teilnehmenden Mannschaften ein buntes Rahmenprogramm geboten. Bei einer großen Abschiedsfeier konnten alle Teilnehmer die Ereignisse noch einmal Revue passieren lassen und auf ihre Erfolge anstoßen. Der Seni-Cup wurde im Jahr 2000 von Seni, nach eigenen Angaben eine der führenden Marken für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte, ins Leben gerufen. Seither hat er sich zu einem festen Bestandteil im Behindertensport entwickelt. Mannschaften aus ganz Deutschland treten jedes Jahr an, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die Mannschaften werden gemäß des Grads ihrer Beeinträchtigung in Gruppen eingeteilt, um Fairness zu gewährleisten.

Unter dem Motto „Fußball für mehr Selbstwertgefühl“ steht vor allem das Miteinander im Vordergrund. Gleichzeitig können sich Spieler und Betreuer untereinander austauschen und neue Erfahrungen sammeln. (AN)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Dasing_Tenne.jpg
Gemeinderat

Parteien dürfen Gemeinderäume nutzen

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket