Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unbekannte Radlerin mit roter Mütze löst Auffahrunfall aus

Schrobenhausen-Mühlried

30.12.2020

Unbekannte Radlerin mit roter Mütze löst Auffahrunfall aus

Die Schrobenhausener Polizei sucht nach einer etwa 25-jährigen Radfahrerin, die Unfallflucht begangen hat.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Weil eine etwa 25-jährige Radlerin überraschend auf den Radweg wechselt, fahren zwei Autos bei Mühlried ineinander. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Schrobenhausener Polizei meldet eine Unfallflucht einer Radfahrerin. Sie entfernte sich vom Unfallort, ohne dass die Polizei ihre Personalien aufnehmen konnte. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 17.20 Uhr auf der Staatsstraße 2046 nahe des Schrobenhausener Stadtteils Mühlried.

Die Radlfahrerin, eine etwa 25-jährige Frau mit Rucksack und auffälliger roter Mütze, fuhr mit ihrem Radl von Mühlried kommend in Richtung Königslachen, das zu Mühlried gehört. Hinter ihr fuhr laut Polizei ein 73-jähriger Karlskroner mit seinem Citroen, dahinter eine 25-jährige Schrobenhausenerin mit ihrem Toyota.

Radfahrerin zieht überraschend nach links

Direkt nach der Brücke über die Paar zog die Radlfahrerin nach Polizeiangaben unvermittelt nach links, um auf den gegenüberliegenden Radweg zu kommen. Um einen Unfall zu verhindern, musste der Karlskroner stark abbremsen; die hinter ihm fahrende Schrobenhausenerin konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf auf sein Auto auf.

Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 08252/8975-0 an die Polizeiinspektion Schrobenhausen zu wenden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren