Newsticker

Corona-Ausbruch in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik von Mamming
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unbekannte brechen in Kindergarten ein und suchen nach Beute

Todtenweis

16.07.2020

Unbekannte brechen in Kindergarten ein und suchen nach Beute

Die Täter hebelten die Tereassentür auf und gelangten so in den Kindergarten.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bislang Unbekannte sind in Todtenweis in den Kindergarten der katholischen Kirchenstiftung Sankt Ulrich und Afra eingebrochen.

Der Einbruch in den Kindergarten der katholischen Kirchenstiftung Sankt Ulrich und Afra ereignete sich zwischen Mittwoch, 15. Juli, , 17 Uhr, und Donnerstag, 16. Juli, 6.45 Uhr. Die Täter hebelten der Angaben der Polizei zufolge an der Südseite des Gebäudes an der Kindergartenstraße die Terrassentür und im Inneren eine Bürotüre auf.

Nach einer Durchsuchung sämtlicher Schränke und Schubladen verschwanden die Täter laut Polizei ohne Beute in unbekannte Richtung. An den beiden Türen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 08251/8989-0. (bac)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren