1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unbekannte knacken 28 Wohnmobile in Sulzemoos

Oberbayern

09.10.2018

Unbekannte knacken 28 Wohnmobile in Sulzemoos

In Sulzemoos haben Unbekannte 28 Fahrzeuge aufgebrochen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Die Täter haben in Sulzemoos reihenweise die Seitenscheiben von Wohnmobilen eingeschlagen. Der Schaden ist hoch.

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag auf einem Caravan- und Wohnmobilpark im Oskar-von-Miller-Ring in Sulzemoos ihr Unwesen getrieben. Sie haben dort insgesamt 28 Fahrzeuge aufgebrochen und enormen Schaden angerichtet.

Die Täter schlugen laut Polizei Dachau die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und entwendeten daraus die Navigationsgeräte. Der Beuteschaden beträgt mehrere 100.000 Euro, der Sachschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Dachau bittet Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer 08131/5610 zu melden. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FS_AZ_B-NU_NU_655272133.tif
Bauausschuss

Im Oberland wird der Autofahrer erzogen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden