Newsticker

Lauterbach: Bundesregierung soll Signal gegen angekündigte Lockerungen in Thüringen setzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unbekannte treten Außenspiegel an drei Autos ab - waren es Kinder?

Polizei Schrobenhausen

30.03.2020

Unbekannte treten Außenspiegel an drei Autos ab - waren es Kinder?

Gleich drei Autos wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Schrobenhausen beschädigt. Eine Zeugin sieht, wie zwei Kinder auf Fahrrädern wegfahren. (Symbolfoto)
Bild: S. Engels, stock.adobe.com

Gleich drei Autos wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Schrobenhausen beschädigt. Eine Zeugin sieht, wie zwei Kinder auf Fahrrädern wegfahren.

An drei Autos wurden in der Nacht auf Sonntag in Schrobenhausen jeweils mindestens ein Außenspiegel abgetreten, wie die Polizei berichtet. An einem dieser Fahrzeuge wurden sogar beide Außenspiegel beschädigt sowie an einem anderen Pkw eine Delle verursacht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 2100 Euro.

Zeugin sieht zwei Kinder auf Fahrrädern wegfahren

Eine Anwohnerin wurde auf den Vandalismus aufmerksam, als sie hörte, wie ein Fahrzeugspiegel zu Bruch ging. Als sie dann das Licht einschaltete, flüchteten zwei Kinder mit ihren Fahrrädern. Ob diese bislang unbekannten Kinder für die Beschädigungen verantwortlich sind, kann aktuell nicht zweifelsfrei festgestellt werden.

Zeugenhinweise werden bei der Polizei Schrobenhausen unter der Telefonnummer 08252/89750 entgegengenommen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren