1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unfall: Lasterfahrer bei Kühbach schwerst verletzt

Landkreis Aichach-Friedberg

20.08.2018

Unfall: Lasterfahrer bei Kühbach schwerst verletzt

1M4U0020.jpg
3 Bilder
Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall am frühen Montagmorgen nahe Kühbach schwerst verletzt worden.
Bild: Erich Echter

Ein schwerer Unfall geschah am Montag auf der B 300 nahe Kühbach. Ein Lastwagenfahrer fuhr gegen einen Baum. Die Polizei äußert erste Vermutungen zur Ursache.

Ein 69-jähriger Lastwagenfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr nahe Kühbach schwerst verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall auf der Bundesstraße 300 nahe der Anschlussstelle Kühbach-Süd.

Der Mann fuhr mit einem unbeladenen Holztransporter, einer Sattelzugmaschine mit Auflieger, an der Anschlussstelle Kühbach-Süd auf die B 300 in südliche Richtung, also in Richtung Dasing. Nach etwa 150 Metern geriet er zunächst leicht auf die Gegenspur. Anschließend kam er laut Polizei ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Straße ab.

Ersthelfer und Rettungsdienst bergen bewusstlosen Fahrer

Im Bereich der dortigen Böschung prallte er mit dem Führerhaus frontal gegen einen Baum. Der bewusstlose Fahrer wurde von Ersthelfern und dem Rettungsdienst aus dem Führerhaus geborgen. Er musste zunächst reanimiert werden. Nachdem das geglückt war, wurde der 69-Jährige in „äußerst kritischem Zustand“, wie es im Polizeibericht heißt, auf die Intensivstation des Aichacher Krankenhauses verlegt. Ein Rettungshubschrauber, der ebenfalls vor Ort war, flog ohne den Patienten wieder ab.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei könnte beim Fahrer möglicherweise ein gesundheitliches Problem wie beispielsweise ein Herzinfarkt, ein Schlaganfall oder Ähnliches vorgelegen haben.

Nach dem Unfall musste die B 300 zunächst in Richtung Dasing gesperrt werden. Während der Bergungsarbeiten wurde von etwa 9.30 bis gegen 10.45 Uhr die B 300 komplett gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Kühbach und Aichach, die mit circa 25 Einsatzkräften vor Ort waren, leiteten den Verkehr um. An der Sattelzugmaschine entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. (nsi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
WV4C5542(1)(1).jpg
Stadtentwicklung

In Aichachs Oberer Vorstadt gehen die Arbeiten weiter

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen