Newsticker

Erstmals seit neun Tagen: Italien meldet weniger als 700 Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unfall: Motorradfahrer rettet sich mit Sprung

Petersdorf

22.09.2019

Unfall: Motorradfahrer rettet sich mit Sprung

Ein 61-jähriger Motorradfahrer wäre ohne seine blitzschnelle Reaktion bei einem Unfall wohl schwer verletzt worden.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Ein 61-jähriger Motorradfahrer reagierte bei einem Unfall nahe Petersdorf geistesgegenwärtig. Er sprang von seiner Maschine ab und verhinderte wohl Schlimmeres.

Seiner geistesgegenwärtigen Reaktion hat es ein Motorradfahrer wohl zu verdanken, dass er bei einem Unfall am Samstag nahe Petersdorf unverletzt blieb.

Traktor biegt links ab, als Motorradfahrer überholt

Der 61-Jährige überholte auf der Staatsstraße 2035 gegen 12 Uhr gerade einen Landwirt, als dieser mit seinem Traktor samt Anhänger nach Polizeiangaben nach links in einen Felweg abbog.

Am Motorrad entsteht Totalschaden, Fahrer bleibt unverletzt

Der Motorradfahrer konnte sich durch einen Sprung von seinem Motorrad in Sicherheit bringen, während sein Motorrad vom Traktor und dem Anhänger überrollt wurde. Am Motorrad entstand Totalschaden. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren