1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unfall auf dem Schulweg: Sechsjähriger Bub wird schwer verletzt

Unfall in Erdweg

07.06.2019

Unfall auf dem Schulweg: Sechsjähriger Bub wird schwer verletzt

Bei einem Unfall (hier ein Symbolfoto) auf dem Weg zur Schule ist ein sechsjähriger Bub in Erdweg schwer verletzt worden. Der junge Radler prallte in ein Auto.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Ein sechsjähriger Bub wurde in Erdweg (Landkreis Dachau) bei einem Unfall auf dem Weg zur Schule schwer verletzt. Der kleine Radler stieß in ein Auto.

Ein sechsjähriger Bub ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf dem Weg zur Schule schwer verletzt worden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Eine 19-Jährige in einem Hyundai wollte gegen 7.10 Uhr aus einer Tankstelle auf die Hauptstraße fahren. Zu diesem Zeitpunkt radelte der Bub aus Richtung Großberghofen auf dem Radweg und stieß nach Polizeiangaben mit dem Auto zusammen.

Bub bricht sich einen Arm und erleidet Prellungen

Er stürzte, brach sich einen Arm und erlitt mehrere Prellungen. Der Sechsjährige wurde ins Klinikum Dritter Orden eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1800 Euro. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren