Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Unfall in der Waschstraße: Auto gerät außer Kontrolle

Dachau

16.01.2020

Unfall in der Waschstraße: Auto gerät außer Kontrolle

Außer Kontrolle geraten ist ein Automatik-Auto am Mittwoch in einer Dachauer Waschstraße.
Bild: Armin Weigel/dpa (Symbol)

Das Automatik-Auto einer 76-jährigen Frau gerät in einer Waschstraße in Dachau außer Kontrolle. Es fährt ungebremst durch das geschlossene Rolltor. Das ist noch nicht alles.

Zu einem Aufsehen erregenden Unfall ist es am Mittwoch in einer Waschstraße im Industriegebiet in Dachau gekommen. Dabei geriet ein Auto außer Kontrolle.

Automatik-Auto verursacht Unfall in einer Waschstraße in Dachau

Laut Polizei hatte eine 76-jährige Frau gegen 12.45 Uhr bei der Ausfahrt aus der Waschstraße Probleme mit ihrem Automatik-Auto. Ihr Toyota fuhr ungebremst durch das geschlossene Rolltor am Ende der Waschstraße, kam danach ins Schleudern und prallte gegen einen einen Honda, der an einer Saugstation geparkt war. Der Honda wiederum wurde gegen einen Mülleimer geschoben. Doch damit endete die Irrfahrt des Toyotas noch nicht. Das Auto fuhr weiter und konnte erst gestoppt werden, als es die Schrankenverankerung am Ende des Grundstücks überfuhr. Die 76-Jährige erlitt einen Schock ebenso wie die 34-jährige Frau, die bei dem Zusammenstoß neben ihrem Honda stand. Der Sachschaden beträgt etwa 40.000 Euro. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren