1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. „Ur-Aindlingerin“ Riegl feiert 85. Geburtstag

04.12.2019

„Ur-Aindlingerin“ Riegl feiert 85. Geburtstag

Die Geburtstagsgäste beim 85. Geburtstag von Elisabeth Riegl (Vierte von rechts) in Aindling waren: (von links) ihre Kinder Peter, Bernhard und Christian, Gertrud Hitzler, Zweite Bürgermeisterin der Marktgemeinde Aindling, sowie die Kinder Evi, Andrea und Stefan.
Bild: Josef Kigle

Elisabeth Riegl aus Aindling feierte kürzlich Ihren 85. Geburtstag. Die mit viel Humor ausgestattete Jubilarin freute sich über die Gäste und die vielen Glückwünsche.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Riegl ist eine Ur-Aindlingerin, eine geborene Schmid. Sie wurde in Aindling geboren, wuchs mit drei weiteren Geschwistern auf und ging als junges Mädchen aufs Internat der Maria Stern Schule in Augsburg. 1957 heiratete sie Josef Riegl aus Aindling. Das Paar bekam sieben Kinder. Ein Sohn starb bei einem Unfall schon früh. Mit ihrem Mann baute die Jubilarin die weithin bekannte Landmaschinenfirma Riegl auf, bediente immer mit viel Humor im Verkaufsladen und kümmerte sich um die Kinder. In ihrer Freizeit war sie beim Kirchenchor und der Liedertafel und hier erzählte sie einige lustige Anekdoten von anno dazumal. 2017 feierte sie mit ihrem Ehemann Josef die Diamantene Hochzeit. 2018 verstarb ihr Ehemann plötzlich. (joki)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren