1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Verdiente Feuerwehrler in Aichach-Friedberg geehrt

Ehrung

03.08.2018

Verdiente Feuerwehrler in Aichach-Friedberg geehrt

2010726_FW-Ehrung_25_Jahre(1).jpg
2 Bilder
Kreisbrandrat Christian Happach und Landrat Klaus Metzger (von links) bedankten sich bei diesen Feuerwehrlern für ihren 25-jährigen Dienst. Es gratulierten auch die jeweiligen Bürgermeister.
Bild: Rebecca Utz, Landratsamt Aichach

Landrat Klaus Metzger bedankt sich bei aktiven langjährigen Feuerwehrlern für ihr Engagement. Die Geehrten sind seit 25 oder 40 Jahren im Einsatz.

Ob beim Zugunglück am Aichacher Bahnhof oder beim Brand einer Halle mit angebautem Wohnhaus in Reifersdorf bei Mering – die Menschen können auf die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis zählen. Nur ein paar der größeren Einsätze zählte Landrat Klaus Metzger in seiner Begrüßung zur Ehrung verdienter Feuerwehrleute im Aichacher Kreisgut auf. Zudem übernehme die Feuerwehr im gesamten Landkreis oft an den Unglücksstellen auch Erstmaßnahmen, bis der Rettungsdienst eintrifft, betonte Metzger.

Insgesamt 28 Aktive wurden ausgezeichnet – mit einem Ehrenzeichen für 25 oder 40 Jahre Dienstzeit bei den Freiwilligen Feuerwehren im Wittelsbacher Land. Die Bürgermeister Lorenz Braun (Adelzhausen), Tomas Zinnecker (Aindling), Dietrich Binder (Petersdorf), Karl Metzger (Inchenhofen), Markus Winklhofer (Affing) und Sissi Veit-Wiedemann (zweite Bürgermeisterin, Pöttmes) begleiteten die zu Ehrenden aus ihren Heimatgemeinden. Die Feuerwehrkapelle Mering sorgte traditionell für den musikalischen Rahmen.

Der Landrat betonte laut einer Mitteilung gegenüber den Aktiven: „Ihr Einsatz ist niemals aufzuwiegen, ich kann im Namen der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises nur aufrichtig danken.“ Freiwillig und unentgeltlich setzten sie sich für andere ein, investierten ihre Zeit und riskierten bei Einsätzen ihre Gesundheit. Der Abend sei eine symbolische Anerkennung für die unschätzbaren Dienste, hob Metzger hervor.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Geehrt wurden folgende Feuerwehrmitglieder:

25 Jahre Veronika Baur, Feuerwehr Hollenbach; Andreas Lechner und Alexander Wanner, beide Feuerwehr Haunswies (Affing); Markus Baur, Feuerwehr Hollenbach; Christian Gutmann, Manfred Raab und Walter Raab, alle Feuerwehr Igenhausen (Hollenbach); Thomas Dreyer und Andreas Figal, beide Feuerwehr Echsheim (Pöttmes); Christian Birkmeir, Jürgen Grauvogl und Franz Schury, alle Feuerwehr Schorn (Pöttmes); Christian Bichlmaier, Jürgen Riedelsberger und Alwin Wagner, alle Wiesenbach (Pöttmes); Robert Strack, Feuerwehr Inchenhofen; Stefan Treffler, Feuerwehr Adelzhausen.

40 Jahre Joseph Engelschalk, Georg Ettner, Josef Ettner, Karl Hirschmann, Kaspar Wallner und Werner Wallner, alle Feuerwehr Haunswies (Affing); Anton Baur, Feuerwehr Hollenbach; Wolfgang Fischer und Hermann Riegl, beide Feuerwehr Aindling; Georg Birkmeir und Wolfgang Kerner, beide Willprechtszell-Schönleiten (Petersdorf). (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Luftbild_August_2018(1).tif
Gemeinderat

Streit um Container-Siedlung der Firma Durach in Sand

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket