Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Verein: Vollelektronische Schießstände für Gemütlichkeit Todtenweis

Verein
08.09.2017

Vollelektronische Schießstände für Gemütlichkeit Todtenweis

Die neuen Schießstände des Schützenvereins Gemütlichkeit Todtenweis segnete Pfarrer Babu (hinter der Ministrantin Liliana Teci), hier mit Schützenmeister Alois Geierhos (ganz rechts), (daneben) Dritter Schützenmeisterin Lisa Wolf, Bürgermeister Konrad Carl sowie Zweiter Schützenmeister Gert Bosch mit Ehefrau Rosa. Vorne gut zu sehen die Tabletts (beim linken auch die Zielscheibe) und im Hintergrund an der Wand die Zielscheiben.
Foto: Sofia Brandmayr

Neue Anlage des Schützenvereins empfängt den kirchlichen Segen. Am Wochenende wird 90-jähriges Bestehen gefeiert

Der Todtenweiser Schützenverein Gemütlichkeit feiert am Wochenende sein 90-jähriges Bestehen. Passend zum Jubiläum bekam der Verein eine neue vollelektronische Schießanlage. Diese kostete rund 40000 Euro. In einer kleinen Feier bekam diese nun den kirchlichen Segen. Pfarrer Babu Pereppadan segnete die Anlage und diejenigen, die sie benutzen. Er wünschte den Schützen Spaß, Sport, Begegnungen und Gemütlichkeit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.