Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Verpackungen: Rot für die Gelbe Tonne

Verpackungen
26.02.2015

Rot für die Gelbe Tonne

Die Blaue gibt’s, die Gelbe Tonne für Leichtverpackungen kommt nicht – vielleicht kommt ab 2019 aber eine andersfarbige Tonne für Wertstoffe.
Foto: Peter Endig, dpa

Umweltausschuss empfiehlt mit großer Mehrheit, das bestehende Bringsystem zu den Wertstoffhöfen bis Ende 2018 beizubehalten. Was gegen den Wechsel zum Holsystem spricht

Restmülltonnen (schwarz) stehen seit Jahrzehnten im Landkreis – rund 40000. Papiertonnen (blau) holen private Entsorger seit 2007 im Wittelsbacher Land ab. Der Kreis hat vor einem Jahr mit einer eigenen nachgezogen – insgesamt sind es schon rund 25000 „Blaue“. Die Biotonne (braun) gibt’s seit den 90er-Jahren. Sie soll zur Jahresmitte nahezu flächendeckend im Landkreis verteilt werden. Und wann kommt die Tonne für die Leichtverpackungen (gelb)? Wenn nicht noch Außergewöhnliches passiert, dann die nächsten vier Jahre sicher nicht. Vermutlich taucht die „Gelbe“ auch nach 2019 nicht auf. Dann könnte aber eine Tonne mit einer anderen Farbe auf den Grundstücken stehen und nicht nur Verpackungen, sondern dazu weitere Wertstoffe schlucken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.