Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Personen erlauben
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Viel los bei Landjugend

Bilanz

13.02.2018

Viel los bei Landjugend

Alle helfen in Todtenweis zusammen. Für 2018 stehen bereits wieder Termine fest

Bei der Landjugend Todtenweis war im vergangenen Jahr wieder viel geboten. Das zeigte sich, als der Verein in der Jahreshauptversammlung Bilanz zog.

Vorsitzender Johannes Schön ging auf die großen Ereignisse des quirligen Vereins ein wie Theater, Skifahrt und auch die weit über den Landkreis hinaus bekannte Karibik-Night. Er sprach den Helfern ein großes Lob aus und fand es „richtig stark“, dass Jung und Alt mithalfen. Schriftführer Lukas Wackerl las aus der Chronik vor. Er erinnerte unter anderem an den Jugendkreuzweg, den die Jugendlichen am Karfreitag gestaltet hatten, und eine Party an Silvester nach der Kaltwasser-Grill-Challenge.

Ein großer Akt war das Herrichten, Bewachen und Aufstellen des Maibaums gemeinsam mit der Feuerwehr der Lechraingemeinde. Johannes Schön kündigte an, dass sich die Landjugend Pullover mit dem Landjugendwappen für die Mitglieder zulegen möchte. Ebenso bekommt das Jugendheim eine neue Musikanlage.

Weiter gab er die Termine für dieses Jahr bekennt. So findet am 30. März wieder der Jugendkreuzweg statt, und für den 28. April ist eine Fahrt zur Go-to-Gö zum Heimatrockabend geplant. Die Karibik-Night ist am 16. Juni geplant. Die Landjugend beteiligt sich außerdem am Todtenweiser Dorffest am 30. Juni und 1. Juli. (brs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren