Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Von Abba bis zur Spider Murphy Gang

Aichach

15.07.2010

Von Abba bis zur Spider Murphy Gang

Viel Applaus gab es für die beiden Sängerinnen Anja Stegmeier und Veronika Schmid, die zusammen mit der Bigband der Realschule auftraten.
2 Bilder
Viel Applaus gab es für die beiden Sängerinnen Anja Stegmeier und Veronika Schmid, die zusammen mit der Bigband der Realschule auftraten.

Fast 400 Zuhörer erlebten einen abwechslungsreichen Musikabend der Wittelsbacher-Realschule in Aichach. Von Abba bis Spider Murphy Gang war vieles geboten. Von Gerlinde Drexler

Bis auf die Straße war der Jubel zu hören. Was allerdings auch daran lag, dass wegen der Hitze alle Türen des Aichacher Pfarrzentrums offen standen. Rund 370 Zuhörer waren am Mittwochabend zum großen Schulkonzert der Wittelsbacher Realschule ins Pfarrzentrum gekommen.

Gelungene Mischung aus Rock, Pop und Klassik

Lyrische Lieder, Rock, Pop und Klassik hatten die Schüler einstudiert. Eine Mischung, die beim Publikum gut ankam. Mal waren es die Bläser, die den Zuhörern einheizten, dann die Bigband der Realschule oder die Schulband. Besonders der Auftritt von einigen Lehrern zusammen mit der Schulband "Blackout" kam sehr gut an. Eine Kombination, die exklusiv beim großen Schulkonzert zu hören war.

Von Abba bis zur Spider Murphy Gang

"Dust in the wind" hieß eines der Stücke, das Lehrer und Schulband gemeinsam zum Besten gaben. Eine Melodie, die mancher Besucher vielleicht aus der Fernsehserie Highlander kennt, wo sie mehrfach zu hören ist. Manche kannten die Rockballade auch aus den 1970er Jahren, als sie von der amerikanischen Rockband Kansas gesungen worden war. Eine Coverversion davon singen unter anderem die Scorpions und auch in dem Kinofilm "Old School" taucht das Lied auf.

Mit "Forever Abba Gold" spielte die Bigband der Realschule eine Zusammenstellung von bekannten Hits der schwedischen Popgruppe. Einer der berühmtesten Disco-Hits ist "I will survive", das Gloria Gaynor in den 1980ern gesungen hatte. Zahlreiche Künstler coverten das Lied. Beim Schulkonzert begeisterten damit die beiden Sängerinnen Veronika Schmid und Anja Stegmeier.

Großes Finale der Schulband "All over the world"

"Rockin' all over the world" hieß es schließlich beim großen Finale mit der Schulband. Ein Song, der vor allem in der Version von Status Quo bekannt wurde. Rock'n'Roll Musik aus den 1980er Jahren spielte die Band mit dem Spider Murphy Hit "Skandal im Sperrbezirk". Mit einem Blues ging der Abend zu Ende. Mit James Browns "I feel good" verabschiedete die Schulband die Zuhörer. Von Gerlinde Drexler

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren