Newsticker
Italien meldet 100.000 Corona-Tote, Niederlande verlängert Lockdown, Österreich riegelt Stadt ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Von Auto erfasst: Identität des toten Fußgängers geklärt

Haimhausen

30.01.2019

Von Auto erfasst: Identität des toten Fußgängers geklärt

Nach dem Unfall bei Haimhausen vom Montagabend musste die Polizei die Identität eines Mannes klären, der dabei ums Leben gekommen ist. Symbolbild
Bild: Alexander Kaya

Ein Auto hat am Montagabend einen Fußgänger erfasst und getötet. Jetzt weiß die Polizei, wer er ist.

Die Polizei hat die Identität des Fußgängers geklärt, der am Montagabend bei einem Verkehrsunfall bei Haimhausen ums Leben gekommen ist. Wie die Polizei mitteilte, erhielt sie im Laufe des Dienstagnachmittags nach einer Auswertung des Mobiltelefons des Verstorbenen die entsprechenden Hinweise. Die Eltern des Verstorbenen wurden am Dienstag Nachmittag verständigt und konnten ihren Sohn anhand eines Fotos eindeutig identifizieren. Demnach handelt es sich um einen 19-jährigen Mann aus dem Landkreis Freising. Die Eltern des Verstorbenen werden derzeit vom Kriseninterventionsteam betreut.

Der 19-Jährige hatte am Montag gegen 18.10 Uhr die B13 überquert und war von einem Auto erfasst worden. Die Rettungskräfte reanimierten den schwerst verletzten Fußgänger noch an der Unfallstelle. Er starb allerdings Stunden Später im Krankenhaus. (jca)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren