1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Vorstand der Feuerwehr erweitert

Versammlung

14.03.2017

Vorstand der Feuerwehr erweitert

Wahlen bei der Feuerwehr Schönbach: (hinten von links) Ben Bockemühl, Richard Strobl, Josef Mahl, Manfred Stark, Willi Reißner, Peter Appel, Tobias Hofner, Markus Fendt, Matthias Stemmer, Matthias Appel, Michael Haas sowie Andreas Stegmann, (vorne) Stefan Mahl, Stefan Kölbl und Sebastian Stark.
Bild: Walter Mika

Schönbacher Feuerwehrleute haben zwei Beisitzer mehr

28 von insgesamt 63 Mitgliedern waren zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schönbach ins Gasthaus Aechter gekommen, ebenso Hollenbachs Zweiter Bürgermeister Michael Haas und Kreisbrandmeister Andreas Stegmann. Gekommen war auch – und darauf waren die Schönbacher besonders stolz – der scheidende Kreisbrandrat Ben Bockemühl.

Vorsitzender Stefan Kölbl blickte auf ein ruhiges Vereinsjahr zurück. Zu den gesellschaftlichen Ereignissen gehörten die Teilnahme am traditionellen Kirchweihfest und der Aktivenabschluss, zudem standen drei Besuche von Geburtstagsjubilaren auf der Agenda. Ausgefallen ist im vergangenen Jahr erstmals die Weihnachtsfeier. Kölbl betonte, dass es sich keinesfalls um das unwiderrufliche Ende der Veranstaltung handeln müsse, im laufenden Jahr gelte es, Gespräche zu führen und Anregungen zu sammeln, um die Weihnachtsfeier als einen bislang festen Bestandteil wieder ins Feuerwehrjahr aufzunehmen. Auch die Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Grüne Eiche Schönbach solle wieder belebt werden.

Außerordentlich zufrieden mit dem Besuch der regelmäßigen Übungsabende war Kommandant Manfred Stark. Lobend erwähnte er die weiterhin in hohem Maße vorhandene Tagesbereitschaft, die in vielen anderen Feuerwehren zunehmend Probleme bereite. Die gute Bilanz und hohe Einsatzbereitschaft machte Stark in erster Linie an Gruppenführer Stefan Mahl fest, der es glänzend verstehe, die anberaumten Übungen interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Ein Beleg hierfür lieferte im Sommer die erfolgreiche Durchführung eines Leistungsabzeichens von 13 Schönbacher Brandschützern.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Laut Kassenwart Peter Appel schloss das Vereinsjahr mit einem Defizit ab. Hauptgrund dafür war die Anschaffung neuer Polo-Shirts sowie die ausgefallene Weihnachtsfeier, doch der positive Kassenbestand konnte das Minus problemlos kompensieren.

In ihren Grußworten bedankten sich Hollenbachs Zweiter Bürgermeister Michael Haas, Kreisbrandmeister Andreas Stegmann und Kreisbrandrat Ben Bockemühl für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrmänner- und frauen. Sie lobten den eingeschlagenen Weg, die ortsübergreifende Zusammenarbeit mit den Hollenbacher Ortsteilwehren zu fördern und zu pflegen. Ben Bockemühl freute sich, zum Ende seiner Amtszeit hin auch einmal eine kleine Feuerwehr besuchen zu können. Er spüre die entspannte Atmosphäre und das lockere, freundliche Miteinander der Schönbacher während der Versammlung.

Keinerlei Probleme bereiteten die Neuwahlen. Zustimmung fand der Vorschlag, den Vorstand um zwei Beisitzer zu erweitern. (mika)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
autokratzer_AdobeStock_228927998.jpg
Polizei

Autokratzer schlägt wieder in Wessiszell zu

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen