Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wagen in Altomünster brennt vollkommen aus

Altomünster

06.04.2021

Wagen in Altomünster brennt vollkommen aus

Auf dem Parkplatz des Bahnhofs in Altomünster brannte am Dienstagmorgen ein Auto aus.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Auto brennt am Bahnhof in Altomünster komplett aus. Dabei wird niemand verletzt, aber es entsteht ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Auf dem Parkplatz des Bahnhofs in Altomünster (Landkreis Dachau) ist ein Auto ausgebrannt. Nach Polizeiangaben geriet der Wagen am Dienstag in den frühen Morgenstunden in Brand. Die Beamten gehen momentan davon aus, dass die Ursache ein technischer Defekt am Wagen ist.

Brennendes Auto in Altomünster: Niemand wird verletzt

Die Feuerwehr Altomünster konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. (kneit)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren