Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj warnt vor der Rückkehr russischer Sportler zu den olympischen Spielen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Wahlkampfaktion: Rote Radler auf Sommertour durch Aichach

Wahlkampfaktion
05.08.2017

Rote Radler auf Sommertour durch Aichach

2 Bilder

Landtagsabgeordnete der bayerischen SPD starten zehnte Etappe am Tandlmarkt

Unterwegs mit dem Fahrrad kann man Land und Leute viel besser kennenlernen. Da war sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher im Bayerischen Landtag gestern ziemlich sicher. Zusammen mit etwa 30 weiteren Roten Radlern machte er sich deshalb zur zehnten von insgesamt elf Etappen der diesjährigen Radl-Sommertour der SPD durch die bayerischen Lande auf. Einige Kilometer hatten der Landtagsabgeordnete Herbert Woerlein, Bundestagskandidat im Wahlkreis Augsburg-Land, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Simone Strohmayr, Markus Rinderspacher und ihre Mitstreiter vor sich, denn sie wollten nach einer Stadtführung mit Heinz Neumaier noch nach Blumenthal, um sich über das Mehrgenerationenhaus zu informieren, und weiter nach Sielenbach zur Wallfahrtskirche Maria Birnbaum. Vor der sportlichen Herausforderung begrüßte der Aichacher Bürgermeister Klaus Habermann die Radler und sprach über Aufgaben und Ziele in der Stadt: „Es sind sehr viele Dinge in Bewegung, die uns fordern“, stellte er fest. Dazu gehöre neben dem Ausbau der B300 auch der Hochwasserschutz am Grünzug an der Paar. „Hier befinden wir uns kurz vor der Fertigstellung“, berichtete Klaus Habermann. Auch das Thema Flüchtlinge beschäftigt die Stadt. Zwischen 300 und 350 würden derzeit in Aichach leben. Der Bürgermeister sprach von einer enormen Herausforderung. Er lobte die ehrenamtlichen Helfer und das „sehr gute Klima“, das in Aichach herrsche. Klaus Habermann unterstrich beim Besuch der radelnden Landespolitiker zudem, wie wichtig das Bayerische Städtebauförderungsprogramm für die Stadt Aichach sei. Die Radler hatten sich gestern am Tandlmarkt getroffen, der vor wenigen Jahren mithilfe der Städtebauförderung saniert worden war. Solche Baumaßnahmen seien für die Stadt im Hinblick auf das Jahr 2020 sehr wichtig, denn dann kommt die bayerische Landesausstellung ins Wittelsbacher Land.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.