1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wahlvorschlägen fehlen noch Unterschriften

Kommunalwahl

29.01.2014

Wahlvorschlägen fehlen noch Unterschriften

Bündnis Zukunft Aichach und Perspektive Aindling müssen auf Endspurt hoffen. Frist endet am Montag

Aichach/Aindling Für die Perspektive Aindling und das Bündnis Zukunft Aichach (BZA) wird die Zeit knapp. Bis Montag, 3. Februar, müssen die Gruppierungen weitere Unterschriften sammeln, damit sie bei der Kommunalwahl im März antreten dürfen. Noch reichen die Unterschriften beider Gruppierungen nicht aus.

Aindling Vor allem die Perspektive Aindling scheint sich schwerzutun, ihre Anhänger zu motivieren. Sie hat Benjamin Schröter als Bürgermeisterkandidaten und eine Gemeinderatsliste nominiert. Für beide Wahlvorschläge sind je 80 Unterschriften nötig. 55 hat die Perspektive nach Angaben von Schröter bis gestern für ihre Gemeinderatsliste bekommen, 42 für ihn als Bürgermeisterkandidat. Damit fehlen für die Liste noch fast ein Drittel und für den Bürgermeisterkandidaten noch knapp die Hälfte der nötigen Unterschriften. Die Perspektive muss auf einen starken Endspurt hoffen.

Aichach Auch das Bündnis Zukunft Aichach (BZA) hat seine Schäfchen noch nicht im Trockenen. Bis gestern haben nach Auskunft der Stadtverwaltung 172 Personen für die Stadtratsliste des Bündnisses unterschrieben. 190 Unterschriften sind nötig. Spitzenkandidat ist der Unternehmer Zaferhan Acikgöz, der das Bündnis an Silvester gemeinsam mit Gastronom Erol Duman und Hansjörg Sandrock vorgestellt hatte.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Letzter Eintragungstermin ist am Montag, 3. Februar

Die Zahl der nötigen Unterstützungsunterschriften hängt von der Größe der Kommune ab. Sie können im jeweiligen Rathaus/Gemeindekanzlei zu den üblichen Öffnungszeiten geleistet werden. Letzter Eintragungstermin ist am Montag, 3. Februar, um 12 Uhr. Ob alle Unterschriften zulässig sind, wird am Ende der Eintragungsfrist geprüft.

Petersdorf/Baar Wie berichtet, hatte die Gruppierung Gemeinsam Pro Petersdorf (GPP) die nötigen Unterschriften für ihre Gemeinderatsliste und für ihren Bürgermeisterkandidaten Richard Brandner bereits im Januar beisammen. Letzte Woche zog Konrad Dallmayr nach. Er will für den Bürgerverein Oberes Paartal in Baar als Bürgermeisterkandidat antreten. (nsi)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren