Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Weil er seine Maske aufsetzen sollte: 27-Jähriger greift Polizisten an

Dachau

03.12.2020

Weil er seine Maske aufsetzen sollte: 27-Jähriger greift Polizisten an

Zwei Polizeibeamte forderten einen 27-Jährigen auf, seine Maske aufzusetzen. Die Kontrolle eskalierte, als der Mann die Polizisten angriff.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Zwei Polizeibeamte fordern einen 27-Jährigen auf, seine Maske aufzusetzen. Die Kontrolle eskaliert, als der Mann die Polizisten angreift.

Eine Maskenkontrolle ist am Mittwochmorgen in Dachau eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten zwei Beamten die Einhaltung der Maskenpflicht am Bahnhof. Gegen 10.40 Uhr sprachen sie einen Mann an, der ohne Maske auf der Münchner Straße an der Ecke zur Bahnhofstraße unterwegs war.

Als die Polizisten den 27-Jährigen dazu aufforderten, seine mitgeführte Maske aufzusetzen, kam er dem nicht nach. Daraufhin wollten sie seine Personalien aufnehmen, der Mann versuchte wegzugehen. Als die Beamten ihm folgten, griff er sie nach Angaben der Polizei an. Er versuchte demnach einen der Polizisten mit der Faust zu treffen. Daraufhin brachten die Beamten ihn zu Boden.

Zeugen riefen trotz Aufforderung nicht die Polizei

Um den gefesselten Mann zu transportieren, brauchten die Polizisten Unterstützung. Sie baten zwei Passanten, die Polizei anzurufen, aber beide kamen dieser Aufforderung nicht nach. Ein weiterer Zeuge bot den Polizeibeamten seine Hilfe an, sodass sie Verstärkung rufen konnten.

Die Beamten wurden nur leicht verletzt und konnten ihren Dienst nach ärztlicher Untersuchung fortsetzen. Auch der 27-Jährige wurde bei der Festnahme leicht verletzt. Laut Polizei wird er wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt. Außerdem hat er eine Ordnungswidrigkeit begangen, da er sich nicht an die Maskenpflicht gehalten hatte. (mswp)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

04.12.2020

Solche Menschen sollte man erst einmal eine Woche in eine Zelle sperren.

Permalink
05.12.2020

Was haben die Polizisten falsch gemacht und wieso einsperren?

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren