1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wenn die Reservisten feiern

Jubiläum

23.03.2017

Wenn die Reservisten feiern

Die Brugger Buam feiern Jubiläum mit den Pöttmeser Reservisten.
Bild: Brugger

Pöttmeser Kameradschaft wird 40. Alle sollen mitfeiern. Auch die Brugger Buam sollen bei der Veranstaltung dabei sein

Es war die 40. Jahreshauptversammlung der Pöttmeser Reservistenkameradschaft, zu der sich 30 Mitglieder im Ochsenwirt eingefunden hatten. Vorsitzender Anton Pögl ging auf das bevorstehende Vereinsjubiläum im November ein. Doch zunächst berichtete Schriftführer Werner Oexler von den Ereignissen des vergangenen Jahres.

So gedenken die Mitglieder schon seit Jahren in Maria Beinberg ihrer verstorbenen Mitglieder. Der Vereinsausflug führte für vier Tage nach Kärnten in Österreich. Das Krautgartenfest bei Johannes Golde hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender. Ein guter Anlass für Manfred Kaierle, um sein Musikinstrument auszupacken und Schmusehits der 70er-Jahre zum Besten zu geben. Auch beim Marktfest haben die Reservisten nie gefehlt, wenn auch die Mitglieder immer mehr durchschnaufen und den aufwendigen Aufbau scheuen. Am Ende waren sich alle einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die das Miteinander gestärkt hat. Auch Besichtigungstouren haben sich inzwischen im Jahresprogramm etabliert und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Mit einer Weihnachtsfeier mit Essen und Tombola, gesponsert von der Pöttmeser Geschäftswelt und überörtlichen Betrieben, ging das Jahr zu Ende.

Der Bericht von Kassier Josef Schlicker war kurz, aber im Ergebnis trotz diverser Ausgaben mit einer positiven Entwicklung des Kassenbestands verbunden. Die tadellose Arbeit des Kassiers wurde von den Prüfern Walter Drescher und Heinz Pfeilmeier bestätigt. Im Anschluss ging Vorsitzender Anton Pögl auf den Veranstaltungskalender 2017 ein. Geplant ist ein Vereinsausflug über zwei Tage an den Bodensee mit Unterbringung in Wolfegg-Alttann. Anmeldungen werden bereits entgegengenommen und Nichtmitglieder können ebenfalls gerne mitkommen. Des Weiteren soll beim historischen Marktfest wieder die Reservistenhütte stehen. Der absolute Höhepunkt im Vereinsjahr wird wohl das Vereinsjubiläum sein. Die Reservisten wollen ihren 40. Geburtstag mit der Öffentlichkeit gebührend feiern und haben hierzu bereits den Ochsensaal zusammen mit den Brugger Buam aus Alsmoos gebucht. Thomas und Markus Brugger haben sich in den vergangenen zehn Jahren eine ordentliche Platzierung in der volkstümlichen Musikszene erarbeitet. Beide sind bestens bekannt bei Radio Tirol und waren auch schon beim Musikantenstadl mit Andy Borg vertreten. Nachdem sie zu den Reservisten eine gewisse Freundschaft pflegen, haben sie mit der Zusage nicht lange gezögert. (AN)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Polizei7.JPG
Polizei

19-Jähriger landet mit Auto auf dem Dach

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden