Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wettbewerb für Sonnenblumen

Gartenbauverein

28.03.2020

Wettbewerb für Sonnenblumen

Ehrungen und eine Pflanzenverlosung gab es beim Obst- und Gartenbauverein Obergriesbach noch vor der Corona-Krise: (vorne von links) Traudl Asam, Paul Widmann, Charlotte Brosch und Rupert Reitberger, (hinten von links) Katharina Gamperl, Claudia Weiser, Walli Freudling und Georg Glas.
Bild: Katharina Wachinger

Ein Jahr mit vielen Terminen in Obergriesbach

Einen Wettbewerb für Sonnenblumen ruft der Obst- und Gartenbauverein Obergriesbach aus, die Preisverteilung ist im Herbst geplant. Bei der Jahreshauptversammlung sprach Vorsitzende Walli Freudling auch über Ideen für eine Radltour zur „Schaezlerwiese“ und Basteln eines Futterspenders für Vögel im Rahmen des Ferienprogramms. Beim Apfelfest am 27. September auf dem Gelände des Schützenvereins soll sich dann alles um den Apfel drehen mit Apfelspielen, Rätseln, Kuchen.

Schriftführerin Burgi Higl berichtete von vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Dazu gehörten die Aktion „Saubere Landschaft“ mit 23 Helfern, die Besichtigung der Ulrichswerkstätten in Aichach und Ausflüge. Anschließend berichtete Schatzmeisterin Claudia Weiser von einem ausgeglichenen Haushalt. Die Kassenprüfung durch Hubert Mayr und Josef Schrupp ergab keine Beanstandung. Der Verbandsvorsitzende der Magnusgruppe Rupert Reitberger hielt einen Vortrag: „Wasser – viel zu wertvoll, um es nicht zu schützen“. Das Referat belegte eindrucksvoll die Bedeutung von sauberem Wasser für alle Abnehmer. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Katharina Gamperl, Claudia Weiser und Paul Widmann mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel erhielten Traudl Asam, Charlotte Brosch und Georg Glas. (wak)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren