Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wetter macht CSU Pöttmes Strich durch die Rechnung

26.06.2009

Wetter macht CSU Pöttmes Strich durch die Rechnung

Pöttmes (AN) - Eigentlich hatte die CSU Pöttmes einen Ausflug nach Neuburg mit dem Cabrio-Bus mit anschließendem Picknick im Schlossgarten von Schorn geplant. Da das Wetter nicht mitspielte und es den rund 20 Teilnehmern nicht gelang, das Verdeck des Busses zu schließen, stellte Margarete Fehlbier ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung.

Der Besuch der Gemälde des Karikaturisten Horst Haitzinger wurde gestrichen. Die Teilnehmer besichtigten die Provinzial-Bibliothek und die Paramentenkammer im Ursulinenkloster - wenig bekannte Kleinode der Stadt Neuburg. Die Bibliothek gehörte bis vor gut 200 Jahren dem Kloster Kaisheim. Bei der Säkularisierung wurde die unschätzbare Sammlung nach Neuburg überführt.

Zweiter Höhepunkt des Ausflugs war der Besuch des Ursulinenklosters neben dem Gymnasium Neuburg. Darin ausgestellt sind Messgewänder, die von Priestern bei besonderen Anlässen wie der Fronleichnamsprozession angelegt wurden. Die prächtigen Paramente wurden von den Ursulinen gefertigt und zeichnen sich durch ein beachtliches Gewicht von bis zu zehn Kilogramm aus. Die Führung durch die Ursulinenkirche wurde ein Ausflug in die bewegte Stadtgeschichte. Anschließend traf man sich im Schorner Schützenheim und genoss in geselliger Runde die Brotzeit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren