Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Wie werden Hunde für Jagd ausgebildet?

01.06.2015

Wie werden Hunde für Jagd ausgebildet?

Schleppjagdverein veranstaltet Tag der Jagd am 12. Juli

Unter dem Motto „Hunde – Pferde – Jagdmusik“ veranstaltet der Schleppjagdverein von Bayern am Sonntag, 12. Juli, einen Tag der Jagd am Vereinsgelände in der Koppenzeller Straße 16 in Gundelsdorf (Markt Pöttmes). Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, ist von 13 bis 17 Uhr ein buntes Programm geplant. Beginn der Veranstaltung ist bereits um 11 Uhr. In Zusammenarbeit mit Hundeführern der „Grünen Jagd“ soll die Arbeitsweise verschiedener Jagdhunderassen und ihre spezielle Ausbildung für den jagdlichen Einsatz gezeigt werden. Des Weiteren präsentieren Falkner ihre Greifvögel und informieren die Zuschauer über das Jagdverhalten. Untermalt durch Jagdsignale von jagdlichen und reiterlichen Bläsergruppen wird an die kulturelle Verbundenheit und die Gemeinsamkeiten der „Grünen“ und „Roten Jagd“ erinnert. Dazu präsentiert der Schleppjagdverein von Bayern seine große Foxhoundmeute auf der künstlichen Duftspur und erinnert an die Zeit der höfischen Parforcejagden. Die Musik kommt von den Jagdhornbläsergruppen „Freischütz Schwaben“ und „Anjagd“. Die Besucher können auch die Kennelanlage besichtigen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.schleppjagd.de. (AN)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.