Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Willfahrt feiert den 75.

11.10.2017

Willfahrt feiert den 75.

Bürgermeister Klaus Habermann und Stellvertreter Helmut Beck (links) gratulierten Horst Willfahrt zum 75. Geburtstag. Auf vielen der Schützenscheiben im Vereinslokal ist der Name des Sportschützens als Gewinner verewigt.
Bild: Elisabeth Beck

Für Horst Willfahrt ist der Schießsport eine Leidenschaft geworden. Nun feierte der Aichacher seinen 75. Geburtstag.

Im Alter von 17 Jahren ist Willfahrt dem Schützenverein beigetreten und stellte seit dieser Zeit sein Talent immer wieder unter Beweis. Seit 52 Jahren nimmt er ohne Unterbrechung regelmäßig mit großem Erfolg am Oktoberfestschießen teil und bei der Königlich Privilegierten Schützen-Gesellschaft Aichach ist der Name Horst Willfahrt eine Marke. Auch bei den Schützenvereinen Schrobenhausen und Kühbach ist er seit vielen Jahren aktives Mitglied.

Dass er nun seinen 75. Geburtstag feierte, konnte der begeisterte Sportschütze selbst kaum glauben. „Ich fühle mich fit und freue mich, wenn ich auch in meinem Alter noch gute Ergebnisse erzielen kann“, sagte der Jubilar.

Zu seinem Geburtstag freute sich Willfahrt über viele Geburtstagswünsche und es gratulierten neben vielen Freunden und Bekannten auch die Vereine. Franz Marb und Bruno Rehle überbrachten die Glückwünsche für „seinen“ Königlich Privilegierten Schützenverein in Aichach, in dem er als erster Schützenkönig nach der „Wiederbelebung“ geführt wird.

Beim jüngsten Zusammentreffen im Schützenheim gratulierten Bürgermeister Klaus Habermann und sein Vize-Bürgermeister Helmut Beck. (hbe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren