Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Windkraft Keine Unterstützung

08.07.2010

Windkraft Keine Unterstützung

Windkraft Keine Unterstützung aus Kühbach erhält der Bund Naturschutz (BN) in Bayern in Sachen Förderung der Windkraft. Die Kommune wird sich im Planungsverband nicht für mehr Anlagen starkmachen, beschloss das Gremium einstimmig. Laut BN gibt es nur zwei Windräder in der Region. 85 seien nötig, weshalb er eine Überarbeitung des Regionalplans fordert, der zu wenig Spielraum lasse. "Ich bin der Meinung, dass es geeignetere Orte gibt", verwies Lotterschmid auf große FFH-Flächen im Gemeindegebiet, die Windkraftanlagen ausschließen. Dagegen gebe es im Raum Aichach östlich von Untergriesbach 82 Hektar Vorbehaltsgebiet, sah er auch mit Hinblick auf zu erwartende Bürgerproteste keinen Anlass "dass wir hier schreien".

Bogenschießen Die Feuerschützen investieren beim Bogenschießen in die Jugendarbeit. Fünf bis zehn Jugendliche üben bereits. Um ihnen ein interessanteres Training zu bieten, suchten die Feuerschützen ein Übungsgelände. Der zunächst angedachte rekultivierte Teil der Stockensauer Bauschuttdeponie scheidet aus. Es handelt sich um eine Biotop-Ausgleichsfläche, auf der sportliche Aktivitäten untersagt sind. Der Gemeinderat stimmte zu, dass die Bogenschützen ein Grundstück in Paar nutzen dürfen. Es liegt am Schneiderberg zwischen Straße und Siedlung.

Lampen Der Energieversorger E-on tauscht turnusmäßig die Leuchtmittel der Straßenlampen im Gemeindegebiet aus. Der Gemeinderat stimmte zu, dass statt zwei in Zukunft nur noch eine Lampe eingebaut werden, was den Stromverbrauch auf etwa 4300 Euro halbiert. Um den Lichtverlust - der kaum auffalle - zu kompensieren, wird ein Reflektor eingebaut. In Unterbernbach an der Bachstraße unweit des Buswartehäuschens wird eine zusätzliche Straßenlampe (Kosten: 1040 Euro) angebracht. (jca)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren