1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Zum Jubiläum gibt’s ein Konzert

Veranstaltung

08.05.2018

Zum Jubiläum gibt’s ein Konzert

Copy%20of%20Cavaletta_Chor.tif
2 Bilder
Der Cacaletta-Chor aus Gödöllö kommt zur Feier des Freundschaftsjubiläums nach Aichach.

Chor des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums feiert 15-jährige Freundschaft mit Chor aus Gödöllö

Nach 15 Jahren Freundschaft zwischen dem Cavaletta-Chor aus dem ungarischen Gödöllö und dem Chor des Deutschherren-Gymnasiums (DHG) in Aichach ist nun ein Jubiläumskonzert geplant. Es findet am Samstag, 12. Mai, am Deutschherren-Gymnasium statt. Etwa 150 Mitwirkende werden dabei sein.

15 Jahre ist es nun schon her, dass das Gymnasium eine Anfrage der Stadt Aichach erhalten hatte, ob Interesse besteht: Ein Chor aus Ungarn sei gerade auf der Durchreise durch die Sisi-Stadt Aichach und er würde einen Jugendchor suchen, der mit ihm zusammen ein Konzert geben könnte. Der DHG-Chor hatte damals zugesagt. Seither haben der Chor, das Orchester und die Band in Gödöllö konzertiert und natürlich war auch der Cavaletta-Chor schon mehrfach in Aichach zu Gast. Entsprechend groß soll nun am Samstag, 12. Mai, musikalisch gefeiert werden. Neben dem Cavaletta-Chor, einem 30-stimmigen Frauenchor, wird auch der Gemischte Chor Gödöllö mit seinen etwa 50 Sängern zu hören sein.

Ein Höhepunkt wird der Beitrag des Sinfonieorchesters der städtischen Musikschule München sein, das über Karl Agatsy aus Obergriesbach in den Austausch involviert ist. Das Orchester spielt das Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll von Ludwig van Beethoven. Solist ist der erst 13 Jahre alte Maximilian Haberstock. Er ist nicht nur ein pianistisches Ausnahmetalent, er komponiert auch selbst, dirigiert und ist Jungstudent an der Münchner Musikhochschule. Der Jugendchor des Deutschherren-Gymnasiums präsentiert unter dem Motto „Remember the Fifties“ eine bunte Revue aus bekannten Schlagern der Zeit sowie ein Medley aus dem Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Kleine Choreografien und ein bewusst gewähltes Outfit ergänzen die Gesangsdarbietungen. Für die 21 Mädchen im Alter von elf bis 13 Jahren und ihren Chorleiter Arnold Fritscher ist das eine ganz schöne Herausforderung, wie es hieß. Der Chor hat sich deshalb extra im April drei Tage lang zu Probentagen zurückgezogen und intensiv an Texten, Choreografie und Stimmbildung gearbeitet. (AN)

Zum Anlass der 15-jährigen Chorfreundschaft zwischen dem DHG Aichach und dem Cavaletta-Chor Gödöllö findet am Samstag, 12. Mai, um 19 Uhr ein Jubiläumskonzert in der neuen Aula des DHG statt. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Gymnasium zugute.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
FFW_Symbolbild_Sperrzone.jpg
Polizei

Auto in Tiefgarage in Mering gerät in Brand

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket