Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres befürchtet Ausweitung des Krieges in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach/Augsburg: Ermittlungen zu Corona-Ausbruch im Aichacher AWO-Heim sind eingestellt

Aichach/Augsburg
23.01.2023

Ermittlungen zu Corona-Ausbruch im Aichacher AWO-Heim sind eingestellt

Im Awo-Heim in Aichach, das mittlerweile in den benachbarten Neubau umgezogen ist, begann im März 2020 ein Corona-Ausbruch. Er zog sich über mehrere Wochen hin. Dutzende Beschäftigte und Bewohnerinnen und Bewohner infizierten sich.
Foto: Erich Echter (Archivbild)

Plus Bewohner und Beschäftigte infizierten sich im Frühjahr 2020 beim Corona-Ausbruch im Aichacher AWO-Heim. Nun stellte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen ein.

Der Corona-Ausbruch im Aichacher Awo-Heim im März und April 2020 hat keine strafrechtlichen Konsequenzen. Dutzende Beschäftigte sowie Bewohnerinnen und Bewohner hatten sich damals innerhalb weniger Wochen infiziert. 17 Bewohnerinnen und Bewohner starben im Zusammenhang mit Sars-Cov-2. Die Staatsanwaltschaft Augsburg stellte nun die Ermittlungen ein. Wie Pressesprecher Dr. Andreas Dobler am Montag auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, erfolgte die Einstellung bereits im Dezember. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

23.01.2023

Von den 17 Toten, die damals als Corona-Opfer dargestellt wurden, gilt jetzt also nur noch bei "MANCHEN die Corona-Infektion als höchstwahrscheinlicher Grund des Todes". Bei "anderen" (also den meisten) "wurde sie als solcher ausgeschlossen."
Aha.
Wurde die Landkreis-Statistik schon entsprechend bereinigt?