Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Ecknach: Unbekannter besprüht Reisebus vor Ecknacher Gasthaus

Aichach-Ecknach
13.05.2022

Unbekannter besprüht Reisebus vor Ecknacher Gasthaus

Nach einer Sprühattacke auf einen Reisebus in Ecknach sucht die Aichacher Polizei nun Zeugen.
Foto: Philipp von Ditfurth, dpa (Symbolbild)

Der Reisebus war am Donnerstag auf einem Parkplatz an der Uferstraße in Ecknach abgestellt. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Eine unliebsame Überraschung erlebte der Fahrer eines Reisebusses, den er am Donnerstag vor einem Gasthaus im Aichacher Stadtteil Ecknach abgestellt hatte. Als er zu dem Fahrzeug zurückkehrte, war dieser mit Farbe besprüht.

Besprühter Reisebus in Ecknach: Aichacher Polizei sucht nun Zeugen

Der Bus wurde laut Polizei etwa gegen 18.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Uferstraße verunstaltet. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei Aichach hofft nun auf Hinweise von Zeugen, 08251/8989-0. (jca)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.