Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Brauereifeste: In Baar und Kühbach wird dieses Jahr wieder gefeiert

Aichach-Friedberg
25.04.2022

Brauereifeste: In Baar und Kühbach wird dieses Jahr wieder gefeiert

Ende Mai soll es in Kühbach endlich wieder ein Brauereifest geben. Auch das Unterbaarer Brauereifest und die Volksfeste Pöttmes und Aichach sind geplant.
Foto: Josef Mörtl (Archivbild)

Plus Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause planen die Schlossbrauerei Unterbaar und die Brauerei Kühbach wieder mit Tausenden von Besuchern - trotz Krieg in der Ukraine.

Gute Nachrichten für Bierzelt- und Volksfestfreunde im Wittelsbacher Land: Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause sollen die beiden größten Brauereifeste im nördlichen Landkreis in Kühbach und Baar wieder stattfinden, ebenso die Volksfeste in Pöttmes und Aichach. "Ich freue mich total darauf. Das hat mir sehr gefehlt", sagt Umberto Freiherr von Beck-Peccoz, Geschäftsführer der Brauerei Kühbach. Doch sowohl in Kühbach als auch in Baar ist die Freude nicht ganz ungetrübt. "Einerseits freut man sich darauf, aber andererseits hätte man sich einen anderen Neustart gewünscht", sagt Franz Freiherr Groß von Trockau, Brauereibesitzer der Schlossbrauerei Unterbaar. Damit meint er nicht etwa die weiterhin hohen Corona-Infektionszahlen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.