Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Corona-Inzidenz in Aichach-Friedberg sinkt laut RKI

Aichach-Friedberg
19.01.2022

Corona-Inzidenz in Aichach-Friedberg sinkt laut RKI

Die Corona-Inzidenz in Aichach-Friedberg sinkt laut RKI auf 554,7.
Foto: Robert Michael, dpa (Symbolbild)

Das RKI gibt eine Inzidenz von 554,7 für das Wittelsbacher Land aus. Dabei fehlen jedoch in der Statistik zahlreiche Corona-Fälle.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) weist am Mittwochmorgen eine Corona-Inzidenz für den Landkreis Aichach-Friedberg in Höhe von 554,7 aus. Das ist deutlich niedriger als am Vortag. Der Grund ist allerdings nicht ein Rückgang der Infektionszahlen, sondern ein Fehler in der Meldeketten, denn das RKI zählt deutlich weniger Neuinfektionen in den vergangenen Tagen als das Gesundheitsamt gemeldet hatte. Der Berechnung des RKI liegen 728 Corona-Fälle in den vergangenen sieben Tagen zugrunde; laut Gesundheitsamt waren es aber tatsächlich 870.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.