Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Corona-Tests sind in Aichach-Friedberg nur schwer zu bekommen

Aichach-Friedberg
26.11.2021

Corona-Tests sind in Aichach-Friedberg nur schwer zu bekommen

Für viele Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg ist es nicht leicht, sich kurzfristig auf das Coronavirus testen zu lassen.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Plus Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Für viele Menschen im Wittelsbacher Land ist es derzeit schwierig, sich kurzfristig testen zu lassen.

Die Corona-Zahlen im Landkreis Aichach-Friedberg sind am Freitag leicht zurückgegangen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete einen Wert von 565,1. Zum Vergleich: Vor sieben Tagen betrug die Inzidenz 537,7. Die zahlreichen Corona-Infektionen führen auch dazu, dass die Menschen im Wittelsbacher Land bei zahlreichen Gelegenheiten einen negativen Corona-Test vorweisen müssen. Allerdings ist es nicht so einfach, sich kurzfristig im Landkreis testen zu lassen, wie der Fall eines Mannes aus Sielenbach zeigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.