Newsticker
Raketenbeschuss auf ukrainische Stadt Charkiw
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Klimaneutral bis 2040? Das wird schwierig für den Kreis Aichach-Friedberg

Aichach-Friedberg
02.07.2022

Klimaneutral bis 2040? Das wird schwierig für den Kreis Aichach-Friedberg

Diese Photovoltaikanlage ist bei Oberach in der Gemeinde Rehling zu finden. Um klimaneutral zu werden, bräuchte der Landkreis noch viel mehr solcher Flächen.
Foto: Josef Abt (Archivbild)

Plus Pro Woche müssten im Wittelsbacher Land rein rechnerisch 1250 Wohnungen saniert werden. Aber es ist noch viel mehr nötig, um das Klimaziel zu erreichen.

Der Landkreis Aichach-Friedberg ist in puncto Energie vergleichsweise gut aufgestellt. Maximilian Conrad vom Institut für Energietechnik an der Technischen Hochschule in Amberg-Weiden verwies auf andere Landkreise, bei denen es "übler aussehe". Und trotzdem wird es auch für das Wittelsbacher Land schwierig werden, bis zum Jahr 2040 Klimaneutralität zu erreichen, wie es die Staatsregierung als Ziel ausgerufen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.