Newsticker
RKI: 135.461 neue Corona-Ansteckungen, 179 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 772,7
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Wie der Segen der Sternsinger trotz Pandemie in die Häuser im Wittelsbacher Land kommt

Aichach-Friedberg
05.01.2022

Wie der Segen der Sternsinger trotz Pandemie in die Häuser im Wittelsbacher Land kommt

Trotz Pandemie sind die Schwestern Antonia, Anna-Lena und Katharina Tränkl (von links) Sternsinger in der Pfarreiengemeinschaft Affing.
Foto: Max Bauer

Plus Auch in diesem Jahr können die Sternsinger in Aichach-Friedberg vielerorts nicht von Tür zu Tür gehen. Wie Menschen ihr Haus trotzdem segnen lassen können.

Ausgestattet mit Kronen und prächtigen Gewändern sammeln jedes Jahr viele Kinder und Jugendliche im Landkreis Aichach-Friedberg als Sternsinger Spenden für einen guten Zweck. Doch bereits zum zweiten Mal in Folge verhindert die Corona-Pandemie in vielen Orten die klassischen Sternsinger-Aktionen. Die verschiedenen Pfarreien haben unterschiedliche Wege gefunden, wie sie mit der Situation umgehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.