Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
US-Geheimdienste vermuten Ukraine hinter Autobomben-Anschlag auf Darja Dugina
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Walchshofen: Alkoholisierter Fahranfänger baut beim Ausweichen einen Unfall

Aichach-Walchshofen
23.09.2022

Alkoholisierter Fahranfänger baut beim Ausweichen einen Unfall

Der Beifahrer eines 19-jährigen Fahranfängers wurde am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall in Walchshofen (Stadt Aichach) mittelschwer verletzt.
Foto: Wolfgang Widemann

Ein 19-jähriger Autofahrer weicht in Walchshofen einem Auto aus und prallt gegen ein landwirtschaftliches Gerät. Sein Beifahrer wird mittelschwer verletzt.

Mittelschwere Verletzungen hat der 24-jährige Beifahrer eines jungen Autofahrers bei einem Unfall am Freitag gegen 3 Uhr morgens im Aichacher Ortsteil Walchshofen erlitten. Wie die Polizei berichtet, wich der 19-jährige Fahranfänger einem entgegenkommenden Auto aus.

Laut Polizeibericht war der 19-jährige Autofahrer in westlicher Richtung auf der Walchenstraße unterwegs, als ihm teilweise auf seiner Spur ein Auto entgegenkam. Der 19-Jährige wich laut Polizei nach rechts aus und prallte mit seinem Auto gegen ein landwirtschaftliches Gerät, das am Fahrbahnrand abgestellt war.

Rettungsdienst bringt den Verletzten ins Krankenhaus

Während der 19-jährige Fahrer unverletzt blieb, wurde der 24-jährige Begleiter bei dem Unfall mittelschwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, so die Polizei. An dem Fahrzeug selbst entstand Totalschaden.

Fahrer des entgegenkommenden Autos fährt weiter

Die bislang unbekannte Person, die das entgegenkommende Auto steuerte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei bei dem 19-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von fast 1,5 Promille, weshalb bei dem 19-jährigen eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt wurde.

Zeugen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 08251/8989-0 mit der Polizeiinspektion Aichach in Verbindung zu setzen. (bac)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.