Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Indersdorf-Langenpettenbach: Unfall: Autofahrer gerät an Silvester auf die Gegenspur

Indersdorf-Langenpettenbach
03.01.2022

Unfall: Autofahrer gerät an Silvester auf die Gegenspur

An Silvester gerät ein Mann im Landkreis Dachau auf die Gegenfahrbahn und verursacht einen Unfall.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Ein 70-Jähriger ist mit seinem Wagen in Richtung Hilgertshausen im Landkreis Dachau unterwegs. Bei Lagenpettenbach gerät er auf die Gegenspur und verursacht einen Unfall.

Bei einem Unfall an Silvester ist bei Langenpettenbach (Markt Indersdorf, Landkreis Dachau) ein Autofahrer leicht verletzt worden. Gegen 22.40 Uhr war ein 70-Jähriger mit seinem Wagen auf der Schrobenhauser Straße in Langenpettenbach in Richtung Hilgertshausen (Landkreis Dachau) unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann mit seinem Wagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Wagen eines 21-Jährigen.

Schaden im fünfstelligen Bereich bei einem Unfall in Lagenpettenbach

Der 21-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.500 Euro. (kneit)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.