Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Markt Indersdorf: Pedelec-Fahrer wird bei Unfall in Indersdorf schwer verletzt

Markt Indersdorf
13.05.2022

Pedelec-Fahrer wird bei Unfall in Indersdorf schwer verletzt

Mit einem Pedelec kam ein 75-jähriger Mann am Donnerstag in Markt Indersdorf zu Fall.
Foto: Daniel Karmann/dpa (Symbolbild)

Ein 75-jähriger Pedelec-Fahrer stürzt in Markt Indersdorf ohne Fremdeinwirkung auf die Straße. Er muss ins Krankenhaus Dachau eingeliefert werden.

Ein 75-jähriger Mann ist am Donnerstag in Markt Indersdorf mit seinem Pedelec gestürzt. Der Senior zog sich schwere Verletzungen zu.

Wie die Polizei Dachau mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr. Der 75-Jährige war auf der Freisinger Straße in unbekannter Richtung unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Mann allein beteiligt zu Sturz. Er musste schwer verletzt in das Klinikum Dachau eingeliefert werden. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern noch an. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.