Von Claudia Bammer

Wittelsbacher Museum stiftet Identität

Das Wittelsbacher Museum in Aichach wird überarbeitet. Für die Landesausstellung, aber nicht nur.

Von Christian Lichtenstern

Schulpolitik: Auf das Wirrwarr ist Verlass

Im Kreis gibt es weniger Gymnasiasten als früher. Dass der Rückgang so deutlich ist, war nicht zu erwarten.

Von Nicole Simüller

Medizinische Hilfe im Notfall: Die Lücken sind zu groß

Im Wittelsbacher Land gibt es nicht nur an Feiertagen Probleme mit der Notfallversorgung. Das muss sich dringend ändern - im Sinne aller Beteiligten.

Von Gerlinde Drexler

Mischung und Vereine machen’s beim Christkindlmarkt

Warum läuft der Aichacher Christkindlmarkt von Jahr zu Jahr besser? Weil gute und neue Ideen dazukommen.

Von Christian Lichtenstern

Die Schranke am Aichacher Landratsamt ist gerechtfertigt

Es gibt genug Parkplätze in Aichach - auch wenn viele Autofahrer oft das Gegenteil behaupten. Deshalb ist die neue Schranke am Landratsamt gerechtfertigt.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Kommunalpolitik: Grüne auf dem Vormarsch - aber mit kleinen Schritten

Die Grünen sind mittlerweile auch im Wittelsbacher Land angekommen. Dennoch sind manche Menschen im Kreis skeptisch. Im Netzt gibt es auch Beleidigungen.

Von Christian Lichtenstern

Inchenhofener wählen die „Katze im Sack“

Der Ausgang des Bürgerentscheids ist eine Niederlage für Bürgermeister Karl Metzger.

Von Claudia Bammer

Aichachs Obere Vorstadt ist gut gelungen

AN-Redakteurin Claudia Bammer kommentiert die Fertigstellung der Oberen Vorstadt: Baufirmen und Projektleiter haben Respekt verdient.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Post: Andere Firmen müssen ebenfalls umrüsten

Die Post ist seit zwei Jahren im Kreis mit Elektro-Fahrzeugen unterwegs. Das ist ein Beispiel dafür, wie die Luft besonders in Städten besser werden kann.

Von Christian Lichtenstern

Gersthofer "Naturschützer": Verkehr darf auf östliche Lechseite

Der Bauausschuss der Nachbarstadt lehnt Westumfahrung von Mühlhausen aus ökologischen Gründen ab. Eine Weiterführung als "Wörle-Spange" zur B2 würden die Räte aber gut finden.

Von Claudia Bammer

Josef Dußmann: Ein CSU-Kandidat mit Perspektive

Die Aichacher CSU will Josef Dußmann ins Rennen um den Bürgermeisterstuhl schicken. Das steckt dahinter.

Von Evelin Grauer

Äpfel statt Insekten essen

Von Claudia Bammer

Kommunalwahl 2020: Aichacher SPD im Glück

Bürgermeister Klaus Habermann lässt mit seiner Kandidatur seinen Ortsverein optimistisch in den Wahlkampf gehen. 

Von Christian Lichtenstern

Der Wahlkampf im Wittelsbacher Land nimmt Fahrt auf

Viereinhalb Monate vor der Kommunalwahl steigt die Spannung in einigen Gemeinden, insbesondere in Affing und Inchenhofen.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Leonhardi was? Nie gehört.

Ich stamme aus einer ganz anderen Ecke Deutschlands als Bayern. Wie es das erste Mal beim Leonhardiritt war.  

Von Claudia Bammer

Aichacher Filmfestival: Ein Festival (nicht nur) für Filmfans

Das Aichacher Filmfestival lebt auch vom Programm und besonderen Gästen.

Von Claudia Bammer

Friedhof ist nicht alternativlos

Der Aichacher Stadtrat lehnt einen Bestattungswald bei Blumenthal ab.

Von Evelin Grauer

Es sollte keine Gnade für Müllsünder geben

AN-Redakteurin Evelin Grauer kommentiert illegale Müllablagerungen: Unberührte Natur ist kostbarer als unser Geld.

Von Carmen Jung

Kranke Kinder in Kita bringen? Entscheidung liegt bei Eltern

Ist mein Kind zu krank, um in die Kita zu gehen. Das ist eine schwierige Entscheidung. Die Eltern sind zerrissen, die Entscheidung kann ihnen niemand abnehmen.

Von Christian Lichtenstern

Auf der A8 ohne Auto unterwegs

Der Landkreis Dachau glaubt an das Potenzial eines Expressbusses von Dasing nach Pasing.

Von Christian Lichtenstern

Kreispolitik: Es gibt keinen guten Zeitpunkt für einen Parteiwechsel

Die Stimmung im Kreistag ist gereizt und der Wahlkampf steht vor der Tür. Dennoch werfen die Parteiwechsel Fragen auf.

Von Claudia Bammer

Gut für Handel und für Aichach

Der Stadtrat schreibt das Einzelhandelskonzept fort. Die Liste der Sortimentsbeschränkung wächst leicht, ebenfalls ihr Geltungsbereich.

Von Claudia Bammer

Landesausstellung 2020: Aichach ist gut aufgestellt für das Großereignis

Die Landesausstellung 2020 wirft bereits ihre Schatten voraus. Auf Aichach kommt einige an Arbeit zu, doch die Stadt und der Landkreis sind gewappnet.

Von Carmen Jung

Kreispolitik: Rudi Fuchs überrascht wieder

Es war nicht unbedingt zu erwarten, dass der ehemalige Affinger Bürgermeister wieder für den Kreistag kandidiert. Doch er reagiert sensibel.

Von Nicole Simüller

Respekt vor den Feuerwehren im Wittelsbacher Land!

Die Feuerwehren im Landkreis sind keine Berufsfeuerwehren. Sie üben ihren Dienst an der Allgemeinheit ehrenamtlich aus. Das ist vielen noch immer nicht bewusst.

Von Nicole Simüller

Einfacheres Bauen lindert nicht die Wohnungsnot

Die Bayerische Staatsregierung will das Baurecht entschlacken. Das klingt zunächst gut - löst aber nicht das grundsätzliche Problem: die Wohnungsnot.

Von Christian Lichtenstern

Kliniken an der Paar stecken tief in der Krise

Der Kreistag Aichach-Friedberg zieht die Reißleine und trennt sich vom Klinik-Geschäftsführer. Der hat Fehler gemacht. Für die vielleicht größte Krise in der Geschichte der Krankenhäuser im Landkreis ist er aber nicht allein verantwortlich.

Von Christian Lichtenstern

Klimawandel besorgt uns alle, handeln sollen die anderen

Die Energiewende im Wittelsbacher Land kommt nicht mehr voran. Die Klimawandel-Leugner sind zwar in der Versenkung verschwunden. Am konkreten Verhalten hat sich aber nur wenig geändert.

Von Christian Lichtenstern

Die hohe Geburtenrate hat viel Licht- aber auch Schattenseiten

Im Landkreis Aichach-Friedberg lag die Geburtenrate im Jahr 2017 laut aktueller Demografiestudie am höchsten in ganz Bayern. Das ist eine positive Entwicklung, hat aber nicht nur Vorteile.

Von Christian Lichtenstern

Es wird Zeit für die Radl-Revolution in Aichach-Friedberg

Das Fahrradhat in Aichach-Friedberg Potenzial. Nicht nur in der Stadt, sondern auch auf dem Land. Es spricht viel dafür, in das Radwegenetz zu investieren.

Von Nicole Simüller

Die Diskussion um den Abbau von Badeinseln und Flößen ist absurd

Müssen die Badeinseln aus den Seen im Wittelsbacher Land entfernt werden, damit niemand die Gemeinden verklagen kann? Was für eine absurde Diskussion.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Regiobahn muss Schaden wiedergutmachen

Von Nicole Simüller

Erhalt der Wälder geht uns alle an

Die Wälder im Landkreis Aichach-Friedberg sind in ihrem ökologischen Nutzen und als Erholungsraum unersetzbar. Ob es ihnen gut geht, geht uns alle etwas an.

Von Nicole Simüller

Stereostrand in Aichach: Was für ein Wochenende!

250 Helfer packten an, um das Stereostrand-Festival in Aichach möglich zu machen. Die Gemeinschaftsleistung hat sich gelohnt. Sie ruft nach einer Wiederholung.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Aichach ist Teil einer weltweiten Bewegung

AN-Volontär Philipp Schulte kommentiert die „Fridays-for-Future“-Demonstration: Es wäre schön, wenn das Engagement nachhaltig ist.

Von Gerlinde Drexler

Stadtfest Aichach: Stimmung lebt von den Besuchern

Die Stadt hat neuralgische Punkte entschärft. Das macht das Feiern angenehmer.

Von Claudia Bammer

Aichach soll blühen

Zur Landesausstellung 2020 will sich die Stadt möglichst schön präsentieren - aber auch danach.

Von Christian Lichtenstern

Kliniken an der Paar sind ein Minenfeld

Das explodierende Defizit erfordert drastische Maßnahmen. Eine Standortdiskussion wäre allerdings Gift für das Wittelsbacher Land.

Von Nicole Simüller

Attacke im Aichacher Freibad: Warum half niemand dem Opfer?

Nach dem Angriff von fünf Jugendlichen auf einen 13-Jährigen im Aichacher Freibad drängt sich die Frage auf, warum niemand dem Opfer half.

Von Claudia Bammer

Wohnungen in Aichach bleiben gefragt

Für den Wohnpark Sudetenstraße in Aichach gibt es schon viele Anfragen - ein Jahr vor Baubeginn.

Von Evelin Grauer

Das Wittelsbacher Museum braucht Mut

Das archäologische Museum in Aichach wird umgebaut. Es mangelt aber an Zeit und Geld. Trotzdem sollten vor allem gute Mitmach-Ideen umgesetzt werden.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Zugausfälle: Regiobahn muss dringend Abhilfe schaffen

Die Zugausfälle zwischen Augsburg und Ingolstadt sind für Fahrgäste ein großes Ärgernis. Sie sind auf die Züge angewiesen. Die Regiobahn muss Abhilfe schaffen.

Von Christian Lichtenstern

Dem Josefsland gehen die Seppen aus

Aichach und das Wittelsbacher Land ist die Wiege der Königlich-Bayerischen Josefspartei. Den Volksparteien geht das Volk aus und der Josefspartei die Josefs.

Von Carmen Jung

Gemeinderat nicht beschlussfähig: Es ist mal wieder Affing

Am Donnerstag ist Gemeinderatssitzung in Affing. Doch sie findet nicht statt, weil zu wenig Räte gekommen sind. Das ist ein Imageschaden.

Von Christian Lichtenstern

Die Stimme von Sepp Bichler wird im Kreistag fehlen

Der Sielenbacher Kreisrat war nie am Drücker. Warum er aber dennoch immer großen Einfluss auf die Kommunalpolitik im Landkreis hatte.

Von Christian Lichtenstern

Lechrain: Mohnblumen und Taglilien zeigen, wie Gesellschaft tickt

Zwei Blumenwiesen bei Aindling und St. Stephan sind ganz nah und doch ziemlich entfernt.

Von Christian Lichtenstern

Brand bei Bayern-Fass: Schaden hoch, Erleichterung groß

Der Schwelbrand im Aichacher Stadtteil hat zum Glück nur materiellen Schaden verursacht.

Von Sebastian Richly

Aindlinger Mohnfeld: Knipsen, aber nicht trampeln

Das Mohnfeld am östlichen Ortsrand begeistert die virtuelle Gemeinde. Allerdings sollten die Fotografen auch Rücksicht auf die Natur nehmen.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Für die Sicherheit auf Festen: Party machen ja, aber gesittet!

Private Sicherheitsdienste müssen bei großen festen wie dem Kühbacher Brauereifest oft schlichten. Eine Gratwanderung, die nur mithilfe der Gäste gelingen kann.

Von Evelin Grauer

Aindlinger Mohnfeld: Warum der Mohn uns Kraft gibt

Das Mohnfeld bei Aindling zieht Fotografen magisch an. Die rote Pflanze hat aber noch andere Vorzüge.

Von Nicole Simüller

Raum der Stille im neuen Aichacher Krankenhaus ist kein Luxus

Wer im Krankenhaus eine schlimme Nachricht erhält, ist froh um einen Rückzugsraum. Darum ist es gut, dass der Kreistag noch mal über einen solchen nachdenkt.

Philipp Schulte
Von Philipp Schulte

Glosse: Was es mit den Toiletten auf dem Kühbacher Brauereifest auf sich hat

Von Nicole Simüller

Der Sieger im Landkreis heißt: Wahlbeteiligung

63 statt 41 Prozent: Bei der Europawahl 2019 gehen im Landkreis Aichach-Friedberg wieder deutlich mehr Menschen wählen. Gut so!

Von Claudia Bammer

Aichacher Hochwasserschutz hat sich längst bezahlt gemacht

Seit dem Pfingsthochwasser 1999 im Wittelsbacher Land ist in Aichach viel passiert. Die Investitionen in den Hochwasserschutz zahlen sich aus.

Von Christian Lichtenstern

Glosse: Spargel und Wildsauen zieht es in den Süden

Der Spargel der Firma Lohner ist in Inchenhofen, also im Wittelsbacher Land, daheim. Doch gepflanzt wird er nicht nur dort. Nun zieht es ihn in den Süden. Wen noch?

Von Carmen Jung

Das ist keine Überraschung in Affing

Die Wählergemeinschaft Mühlhausen-Bergen will einen Gegenkandidaten für Bürgermeister Markus Winklhofer aufstellen. Was das bedeutet.

Von Carmen Jung

Das Aichacher Zugunglück und die Folgen

Das Aichacher Zugunglück hat das Leben von Menschen auf einen Schlag jäh verändert. Ihnen nützt eine Modernisierung des Stellwerks nichts mehr. Sie muss trotzdem endlich kommen.

Von Carmen Jung

Es gibt gute Gründe für eine Hausgeburt in Aichach

Frauen, die sich für eine Hausgeburt entscheiden, gelten als mutig. Exotisch sind sie nicht. Denn es gibt auch in Aichach gute Gründe, sich für eine Hausgeburt zu entscheiden

Von Nicole Simüller

Inchenhofens Maibaum ist ein Zeichen für lebendiges Brauchtum

Von wegen, Tradition gilt heute nichts mehr. Die Inchenhofener beweisen das Gegenteil, indem sie nach 29 Jahren wieder einen Maibaum aufstellen.

Von Claudia Bammer

Schlemmermarkt in Aichach leidet unter dem Wetter

Die Mobile mit kreativer Küche stoßen auf weniger Resonanz als erhofft. Das könnte noch einen anderen Grund haben.