Von Carmen Jung

Nach Aichacher Zugunglück: Ein modernes Stellwerk war bitter nötig

Plus Mehr als zwei Jahre nach dem Aichacher Zugunglück hat die Deutsche Bahn das Stellwerk modernisiert. Der Bahnhof ist jetzt sicherer. Der bittere Nachgeschmack bleibt.

Von Christian Lichtenstern

Durchsuchung des Aichacher AWO-Heims ist ein Paukenschlag

Plus Die Kriminalpolizei durchsucht nach den Todesfällen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie am Donnerstag das AWO-Heim in Aichach. Das ist ein schwerer Eingriff.

Von Carmen Jung

Ampelstreit in Mühlhausen: Darum ist Winklhofers "Basta" richtig

Plus Eine Ampel für Mühlhausen ist im Affinger Gemeinderat umstritten. Bürgermeister Markus Winklhofer unterbindet eine neue Diskussion. Damit hat er Recht.

Von Nicole Simüller

Wo bleibt die Debatte über die Corona-Toten im AWO-Heim?

Plus Im Landkreis wird viel über die positiven Corona-Tests auf einem Spargelhof diskutiert. Aber warum spricht niemand mehr über 17 tote Heimbewohner in Aichach?

Von Christian Lichtenstern

Altlasten: Die Friedberger Ach wird ihre Giftfracht noch lange mit sich führen

Dass Menschen durch den Verzehr der Fische aus der Ach krank werden, ist zwar eher unwahrscheinlich. Doch in der Umwelt haben die fraglichen Stoffe nichts verloren.

Von Carmen Jung

Breitband in Affing: Schnelles Internet ist kein Luxus

Wer auf der Überholspur der Datenautobahn unterwegs sein will, braucht einiges an Schnelligkeit. Affing muss Nachbesserungen ins Auge fassen.

Von Carmen Jung

Corona in Aichach-Friedberg: Die Katastrophe ist überwunden - fürs Erste

Der Katastrophenfall ist aufgehoben. Trotzdem kann von Normailität im Landkreis Aichach-Friedberg noch keine Rede sein. Aus der Krise gibt es eine positive Erkenntnis.

Von Sebastian Richly

Corona-Fälle in Aichach-Friedberg: Was die Zahlen nicht verraten

Plus Der Landkreis gilt aktuell als Corona-Hotspot. Deshalb bekommen Menschen aus Aichach-Friedberg derzeit Probleme beim Verreisen. Das ist nicht fair.

Von Christian Lichtenstern

Landesausstellung 2020 öffnet: Warum das großartig ist

Es ist nicht selbstverständlich, dass die Landesausstellung in diesem Jahr stattfinden kann. Umso schöner, das es jetzt los geht, aber mit Einschränkungen.

Von Sebastian Richly

Aichach-Friedberg: Sport ist nicht gleich Sport

Mit den Lockerungen kommt auch der Sport Stück für Stück zurück ins Wittelsbacher Land. Dieses Training hat aber mit dem Normalzustand nur bedingt etwas zu tun.

Von Christian Lichtenstern

Öffnung der Freibäder birgt auch Gefahren

Ein Sommer ohne Freibäder ist im Wittelsbacher Land kaum vorstellbar. Dennoch gibt es in diesem Jahr einiges zu beachten, auch weil die Gefahr groß ist.

Von Evelin Grauer

Trotz Corona-Krise: Ja zum Sommerurlaub

Plus Auch wenn der Urlaub wegen der Corona-Beschränkungen dieses Jahr anders wird, sollte er nicht abgesagt werden. Denn er tut uns gut.

Von

Corona-Pandemie: Post statt Feierabendbier

Corona hat alle Menschen auf der Welt überrumpelt. In so einer Zeit hilft es, mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Dabei helfen die sozialen Netzwerke, meint unsere Autorin.

Von Christian Lichtenstern

Aichach-Friedbergs Kreistag startet mit einem Auf und Ab

Die Grünen stellen die zweitgrößte Fraktion im Kreistag und hofften auf mehr als die Oppositionsrolle. Jetzt ist von der Einbindung der Parteien nicht mehr viel zu sehen.

Von Carmen Jung

Die Landesausstellung wird wegen Corona völlig anders sein

Plus Corona hat die Landesausstellung im Kreis Aichach-Friedberg nicht stoppen können. Doch das Virus sorgt dafür, dass die Schau ihren Charakter verändert.

Von Evelin Grauer

Chance für den Aindlinger Gemeinderat vergeben

Plus Alle drei Bürgermeister in Aindling kommen aus der CSU. Trotz der eindeutigen Kräfteverhältnisse ist dieser Weg der falsche.

Von Carmen Jung

Affing trifft mit seinen Stellvertretern eine gute Wahl

Plus Sachlichkeit statt Streit prägt die erste Sitzung des neuen Affinger Gemeinderates. Beide Stellvertreter des Bürgermeisters sind eine gute Wahl.

Von Claudia Bammer

Aichachs Stadtrat stellt die Weichen

Plus Die Wahl des Dritten Bürgermeisters ist spannender als die des Zweiten. Eine Richtungsentscheidung ist sie jedoch nicht.

Von Sebastian Richly

Blutspenden ist in der Corona-Krise wichtig - aber auch danach

Viele Menschen im Wittelsbacher Land spenden während der Corona-Krise Blut und nehmen dabei auch lange Wartezeiten auf sich. Nicht das einzige positive Signal.

Marlene Weyerer
Von Marlene Weyerer

Was wir alle in Corona-Zeiten für Gaststätten tun können

Pizza ist ein klassisches Bestellessen. Doch in Corona-Zeiten ändern sich die Bestellgewohnheiten. Und das ist gut so. Denn gerade haben es die Wirtshäuser besonders schwer.

Von Nicole Simüller

Respekt für Marina Mörmanns Entscheidung

Die Pöttmeser Hortleiterin will ihr Mandat als Gemeinderätin antreten, das die Wähler ihr im März anvertrauten. Dass ihr berufliche Nachteile entstehen, nimmt sie in Kauf.

Von Carmen Jung

Nach dem Aichacher Zugunglück: Moderne Technik kommt zu spät

Plus Das Aichacher Zugunglücks kostete zwei Betroffenen das Leben. Bessere Technik hätte den schweren Aufprall verhindern können. Die gibt es nun - aber zu spät.

Von Evelin Grauer

Brauchtum in Corona-Zeiten: Maibaum im Juli geht auch

Plus Auch wenn die Coronakrise ein Aufstellen im Mai unmöglich macht, sollte der Maibaum im Aichacher Land nicht am Boden bleiben. Er kann ein Zeichen der Hoffnung sein.

Von Nicole Simüller

AWO muss Corona-Vorwürfe gegen ihr Heim in Aichach aufklären

Das Gesundheitsamt wirft dem AWO-Heim Aichach schwere Versäumnisse in der Corona-Krise vor. Die AWO sieht das ganz anders. Bei dieser Diskrepanz kann es nicht bleiben.

Von Claudia Bammer

Poltik in Krisenzeit: Aichacher Haushalt enthält Unbekannte

Plus Die Corona-Pandemie sorgt für ein dickes Fragezeichen hinter den Einnahmen der Stadt. Die reagiert richtig.

Von Carmen Jung

Corona-Krise wäre im Herbst schlimmer gewesen

Es ist keine einfach Situation. Dennoch können wir trotz Coronavirus aktuell zumindest teilweise das gute Wetter genießen. Im Herbst wäre der Blues schlimmer.

Von Christian Lichtenstern

Störche machen uns Hoffnung

In Aichach könnte sich ein zweites Storchenpaar niederlassen. Das zeigt, dass Biotopschutz wie im Ecknachtal unsere Landschaft ökologisch aufwertet.

Von Christian Lichtenstern

Corona-Seuche im AWO-Heim muss gestoppt werden

Plus Das Aichacher Seniorenheim erlebt furchtbare Ostern: Sieben Bewohner sterben, insgesamt sind es nun zwölf Todesfälle. Für Ursachenforschung ist jetzt der falsche Zeitpunkt.

Von Claudia Bammer

Ostern in der Corona-Krise: Ein Fest, das unvergesslich ist

Im Wittelsbacher Land finden die Ostergottesdienste wegen der Coronakrise in leeren Kirchen statt. Die Osterbotschaft kommt dennoch an.

Von Sebastian Richly

Feiertage in der Corona-Krise: Ostern unter anderen Vorzeichen

Viele gewohnte Rituale können dieses Jahr an Ostern nur eingeschränkt stattfinden. Doch Ostern kann auch in Corona-Zeiten etwas Besonderes sein.

Von Nicole Simüller

Zu wenig Zeit für ein letztes Lebewohl in Corona-Zeiten 

Das Gesundheitsamt Aichach-Friedberg macht für die Begleitung sterbender Corona-Kranker in Heimen und Kliniken strenge Vorgaben. Sie muten den Betroffenen sehr viel zu. 

Von Sebastian Richly

Corona-Krise: Unterstützung für lokale Geschäfte - und zwar jetzt

Finanziell ist der Schaden in Aichach-Friedberg groß. Wer nach der Krise noch ins Café oder Lokal will, sollte jetzt die heimischen Geschäfte unterstützen.

Von Carmen Jung

Corona-Krise: Krisenmanager als Bindeglied ist hilfreich

In Aichach-Friedberg fungiert künftig Dr. Andreas Ullmann als Versorgungsarzt und Krisenmanager. Das hilft in der Ausnahmesituation.

Von Carmen Jung

Vertrauensbeweis für Winklhofer vom Affinger Wähler

Plus Der Affinger Bürgermeister Markus Winklhofer erhält einen Vertrauensbeweis vom Wähler. 63,4 Prozent sind eine Hausnummer. Das ist eine Botschaft an den neuen Gemeinderat.

Von Sebastian Richly

Corona-Virus hat Folgen für Fußballvereine im Wittelsbacher Land

Der Ball ruht im Wittelsbacher Land. Das kann gravierende Auswirkungen haben. Es gibt aber auch kreative Beispiele, wie man mit der Situation umgehen kann.

Von Christian Lichtenstern

Tempo 80 auf Landstraßen rettet Leben

Bei zwei Verkehrsunfällen sind drei Motorradfahrer innerhalb von vier Tagen in der Region ums Leben gekommen. Es braucht nicht nur ein Tempolimit auf Autobahnen, sondern auch eine Verschärfung für Landstraßen und innerorts.

Von Nicole Simüller

Im Landkreis Aichach-Friedberg lässt es sich sicher leben

Das Wittelsbacher Land ist ein sicheres Pflaster für seine Bewohner. Auch wenn die Kriminalstatistik der Polizei in manchen Bereichen gestiegene Zahlen aufweist.

Von Evelin Grauer

Enttäuschende Frauenquote nach der Wahl in Aindling

Plus In Aindling sitzt bald die erste Bürgermeisterin im Landkreis-Norden auf dem Chefsessel. Der Frauenanteil im Gemeinderat hat sich aber verschlechtert.

Von Nicole Simüller

Die Gewinner und Verlierer der Pöttmeser Gemeinderatswahl

Plus Das Wahlergebnis in Pöttmes birgt einige Überraschungen. Vor allem beim Blick auf die Unterschiede von Bürgermeister- und Gemeinderatswahl.

Von Carmen Jung

Nach der Wahl wird es nicht leichter in Affing

Plus Im neuen Affinger Gemeinderat gibt es viele "alte" Gesichter. Im Gremium sitzt unter anderem auch Ex-Bürgermeister Rudi Fuchs. Wie gut tut das der Zusammenarbeit?

Von Nicole Simüller

Das Wahlergebnis von Bürgermeister Ketz ist auch eine Verpflichtung

Nur knapp mehr als die Hälfte der Wähler machten Mirko Ketz zum neuen Pöttmeser Bürgermeister. Das bedeutet, dass er ab Mai viele Bürger erst noch überzeugen muss.

Von Evelin Grauer

Aindling: Die Zeit ist reif für Gertrud Hitzler

Plus Gertrud Hitzler hat als erste Frau im Norden des Landkreises Aichach-Friedberg ein Bürgermeisteramt erobert. Und das völlig zu Recht.

Von Gerlinde Drexler

Für das Wohl der Gemeinde Kühbach

Plus Die Kühbacher Wähler hatten diesmal eine große Auswahl bei den Bürgermeisterkandidaten. Egal, wer die Stichwahl gewinnt: Er sollte eines beachten.

Von Carmen Jung

Corona-Krise in Aichach-Friedberg: Jetzt kommt’s auf alle an

Das Corona-Virus stellt auch im Wittelsbacher Land die Menschen vor eine unbekannte Herausforderung. Auf die Behörden alleine sollten sie sich nicht verlassen.

Von Katja Röderer

In Hollenbach ist ein Konzept für Photovoltaik nötig

Plus Hollenbach braucht ein grundsätzliches Konzept für Photovoltaikanlagen. Viel Zeit sollte man sich dafür nicht lassen.

Von Carmen Jung

Corona: Panik schüren oder verschweigen? Berichten!

Ist die Berichterstattung über Corona ausreichend? Oder schüren die Medien Hysterie? Warum sich Redakteure in einem Spannungsfeld bewegen.

Von Claudia Bammer

Bürgermeister Habermann holt sich in Aichach Rekord

Plus Der Aichacher Bürgermeister tritt im Mai seine fünfte Amtszeit an. Sein Kontrahent von der CSU blickt schon auf 2026.

Von Carmen Jung

Winklhofer hat in Affings Bevölkerung Rückhalt

Plus Die Stichwahl in Affing ist keine Überraschung. Auch nicht das Duell zwischen dem Ersten und dem Zweiten Bürgermeister. Trotzdem hat Winklhofer einen Erfolg gelandet.

Von Claudia Bammer

So wird die Landesausstellung 2020 ein echtes Fest

Während der Bayerischen Landesausstellung in Aichach und Friedberg ist jede Menge geboten - im ganzen Wittelsbacher Land und nicht nur für Besucher.

Von Christian Lichtenstern

Notarzt-Mangel: Aufschrei hilft Ärzten und den Patienten

Plus Der öffentliche Druck nach den Ausfällen von Notarztschichten in Aichach und Friedberg hat die aktuelle Lösung beschleunigt. Das reicht aber noch nicht.

Von Christian Lichtenstern

Demo der Grünen: Auf AfD reagieren oder doch besser ignorieren?

Die rechtspopulistische Partei lebt auch im Wittelsbacher Land von Parolen. Ist eine Gegenkundgebung die richtige Reaktion?

Von Evelin Grauer

Weiberfasching: Warum eigentlich nur einmal im Jahr?

Nur an einem einzigen Tag im Jahr ist Weiberfasching - der Tag, an dem Frauen unbeschwert Spaß haben dürfen. Aber warum eigentlich nur einmal im Jahr?

Von Christian Lichtenstern

Grüne Inchenhofen: Weg zur Wahl ist kein grünes Ruhmesblatt

Erst über den Beschwerdeausschuss schaffen die Grünen die Zulassung zur Kommunalwahl. Von „Skandal“ zu sprechen, ist aber nicht akzeptabel. 

Von Sebastian Richly

Skifahren: Aus für Stadtmeisterschaft ist konsequent

Die Aichacher Stadtmeisterschaft wird nicht fortgeführt. Das ist schade, aber die richtige Entscheidung.

Von Christian Lichtenstern

Aichach-Friedberg: Neuer Klinik-Chef muss beim Personal ansetzen

Plus Hubert Mayer weiß, wo es bei den Kliniken an der Paar hakt. Die Infrastruktur stimmt, aber Ärzte und Pfleger sind noch viel wichtiger.

Von Christian Lichtenstern

Kreishaushalt Aichach-Friedberg: Wer bezahlt es? Immer wir!

Egal ob Steuern oder Kreisumlage: Wenn Gemeinden oder der Landkreis Geld ausgeben - es stammt immer von den Bürgern. Das dürfen die Räte nie vergessen.

Von Claudia Bammer

Wo soll Logistik hin, wenn nicht in den Gewerbepark "Acht300"?

Mit dem neuen DPD-Depot geht nach Norma ein zweites Logistikzentrum im interkommunalen Gewerbepark von Aichach und Dasing in Betrieb. Es ist der richtige Platz.

Von Sebastian Richly

Gelbe Tonne im Wittelsbacher Land macht bequem

Plus Vieles läuft nach dem ersten Jahr schon gut bei der Gelben Tonne. Dennoch passt noch nicht alles. Die Menschen im Wittelsbacher Land können es besser.

Von Nicole Simüller

Es ist wichtig, dass die Unfallchirurgie in Aichach bleibt

Dass die Unfallchirurgie am Aichacher Krankenhaus wieder öffnet, ist ein wichtiger Baustein für die Patienten und die Kliniken selbst. Weitere müssen folgen.

Von Christian Lichtenstern

Stillhalten für ein Geburtshaus in Aichach

Hinter den Kulissen wird an einer neuen Möglichkeit für Entbindungen in Aichach gearbeitet. Es gibt derzeit zwei leere Kreißsäle in der Stadt.