Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Odelzhausen-Wiedenzhausen: Auto überschlägt sich bei Odelzhausen, 38-Jährige wird eingeklemmt

Odelzhausen-Wiedenzhausen
07.01.2022

Auto überschlägt sich bei Odelzhausen, 38-Jährige wird eingeklemmt

Schwere Verletzungen hat eine 38-jährige Frau bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Odelzhausen und Wiedenzhausen erlitten.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Die 38-jährige Frau kommt mit ihrem Auto zwischen Odelzhausen und Wiedenzhausen von der Straße ab. Was ihr bei dem Unfall passiert ist.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochabend zwischen Odelzhausen und Wiedenzhausen ereignet. Laut Polizei Dachau wurde dabei eine 38-jährige Autofahrerin in ihrem Wagen eingeklemmt.

Die 38-Jährige kommt mit ihrem Auto von der Straße ab

Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr, als die 38-Jährige auf der Staatsstraße 2051 von Odelzhausen in Richtung Wiedenzhausen unterwegs war. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam sie mit ihrem Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich in einem angrenzenden Acker und blieb dort liegen.

Die Feuerwehr muss die Schwerverletzte aus ihrem Auto befreien

Bei dem Unfall wurde die 38-Jährige eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Die Hilfskräfte der Feuerwehr mussten sie mit hydraulischem Gerät aus ihrem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Klinikum Großhadern nach München.

Ihr schwer beschädigtes Auto musste abgeschleppt werden. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. (jca)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.