Bürgerversammlungen

Rüder Ton ärgert 2. Bürgermeisterin

Bilanz aus drei Ortsteilen. Maria Lang kritisiert Anfeindungen in Ehekirchen

Copy of EKI_Kindergarten_alt.tif
Ehekirchen

Die Geldfalle Gemeindehaus

Im Gemeinderat erhitzen sich die Gemüter an den Mehrkosten für die Sanierung

Copy of Pfarrfasching_041.tif
Fasching

Sketche und Musik beim Pfarrnachmittag

Gute Unterhaltung im Pfarrstadl

Gemeinderat

Im Zwiespalt bei Schutzgebiet im Kugelholz

Tagesordnung in der Kritik

Copy of Burschenverein_II_126.tif
Burschenball Burgheim

Schönesberg war Narrenhochburg

Kostüme waren an Phantasie kaum zu überbieten. Bombenstimmung bis in die Morgenstunden

Eine Gemeinde ringt mit dem Wandel
Lokales (Neuburg)

Eine Gemeinde ringt mit dem Wandel

Neuburg/Ehekirchen Es war einmal eine kleine Gemeinde, die weit verstreuten Ortsteile idyllisch gelegen an und auf den Hügeln am Rande des großen Niedermoores, das sich weit nach Osten bis vor die Tore Ingolstadts erstreckt. Oder, um es mit Gustl Bayerhammers Intro in der Kultserie "Königlich Bayerisches Amtsgericht" zu sagen: "Es war eine liebe Zeit, die gute alte Zeit ... In Bayern gleich gar ... ; es war halt noch vieles in Ordnung damals ...".

Startschuss auch in Ehekirchen
2 Bilder
Lokales (Neuburg)

Startschuss auch in Ehekirchen

Gut besucht war die Auftaktveranstaltung des Nachbarschaftsprojekts "Wir füreinander" im Rathaus der Gemeinde Ehekirchen. "Wir füreinander" ist ein Projekt unter dem Dach des Caritasverbandes Neuburg-Schrobenhausen, das von der Leader-Aktionsgruppe Altbayerisches Donaumoos (LAG) unterstützt wird und durch Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER) gefördert wird.

Viel Gegenwind für das Windrad
Lokales (Neuburg)

Viel Gegenwind für das Windrad

Nun kommen die Schönesberger zu Wort. Ehekirchens Bürgermeister Günter Gamisch terminierte auf der jüngsten Gemeinderatssitzung die Bürgerversammlung im Gasthof Daferner auf Sonntag, 30. Januar, 19.30 Uhr. Die turnusmäßige Veranstaltung steht dabei ganz im Zeichen eines Themas, das nicht nur im Gemeinderat polarisiert: das geplante Windrad im Kugelholz südwestlich des Dorfes. Bis gestern waren im Rathaus 91 schriftliche Einwände gegen das Projekt eingegangen. "Wir nehmen die Bedenken der Bürger ernst", bekräftigte der Gemeindechef.

Lokales (Neuburg)

14-Jährige auf Schulweg von Auto erfasst

Affing/Ehekirchen Einen Schlüsselbeinbruch hat gestern Morgen ein 14-jähriges Mädchen in Affing erlitten, als es auf dem Schulweg von einem Auto erfasst wurde und zu Boden geschleudert wurde.

Königinnen schweben über das Parkett
4 Bilder
Lokales (Neuburg)

Königinnen schweben über das Parkett

Elegante Roben, Damen schick wie Prinzessinnen, Männer in Smoking, ein Flair wie in Hollywood: Der Schwarz-Weiß-Ball der Landwirtschaft in Schönesberg war wie immer ein gesellschaftlicher Höhepunkt. Nach dem Sektempfang eröffnete Paul Strixner, Vorsitzender des Verbands landwirtschaftlicher Fachbildung Neuburg-Schrobenhausen, den Ball. Der Festsaal des Gasthauses Daferner in Schönesberg war ausverkauft.

Lokales (Neuburg)

Fußgänger wird von Auto am Arm erfasst

Ehekirchen

Immissionen unter der Lupe

Mit einem Mobilfunkgutachten will die Kommune Ehekirchen die Vorbehalte in der Bevölkerung gegen elektromagnetische Strahlung zerstreuen und zugleich den Interessen der Antragsteller von Sendeanlagen gerecht werden.

Lokales (Neuburg)

Immissionen unter der Lupe

Mit einem Mobilfunkgutachten will die Kommune Ehekirchen die Vorbehalte in der Bevölkerung gegen elektromagnetische Strahlung zerstreuen und zugleich den Interessen der Antragsteller von Sendeanlagen gerecht werden. Der Gemeinderat beauftrage in seiner Weihnachtssitzung das Umweltinstitut München, ein Immissionsgutachten zu erstellen. "Damit wollen wir den verträglichsten Standort finden", sagt Bürgermeister Günter Gamisch. Das Angebot koste zunächst "einen Bruchteil" der zunächst kolportierten 30 000 Euro.

Schafnitzel wird Trainer
Lokalsport

Schafnitzel wird Trainer

Ehekirchen Der FC Ehekirchen bekommt in der Saison 2011/2012 einen neuen Trainer. Holger Schafnitzel, derzeit Spieler des TSV Pöttmes in der Kreisliga, wird den Kreisklassisten dann als Spielertrainer betreuen.

Schafnitzel wird Trainer
Lokalsport

Schafnitzel wird Trainer

Ehekirchen Der FC Ehekirchen bekommt in der Saison 2011/2012 einen neuen Trainer. Holger Schafnitzel, derzeit Spieler des TSV Pöttmes in der Kreisliga, wird den Kreisklassisten dann als Spielertrainer betreuen.

Lokales (Aichach)

Mehr Platz für den FC Ehekirchen

Der FC Ehekirchen bekommt ein neues Sportgelände auf knapp fünf Hektar nördlich der Kläranlage. Der Gemeinderat beschloss jüngst, die zur Abrundung des Areals noch fehlenden Flächen zu erwerben.