Kühbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Kühbach"

Lokales (Aichach)

Schlamm wird angenommen

Weitere Themen bei Kühbachs Kläranlage

Sr. Gunhild Hilsenbeck und Sr. Answina Gamperl aus Attenkirchen kamen einen Tag später, um ihrer Mitschwester Sr. Irmengild zum runden Geburtstag zu gratulieren: (von links) Sr. Gunhild, Sr. Irmengild, Sr. Albertis und Sr. Answina.
Lokales (Aichach)

Glückwünsche für Schwester Irmengild

Lokales (Aichach)

Kläranlage ist im Sommer fertig

Inchenhofen und Kühbach zahlen heuer 1,5 Millionen Euro

Lokales (Aichach)

In Kühbach gibt es eine neue Liste

Wählergemeinschaft um Stefan Schneider im Januar gegründet

Mit diesen Kandidaten tritt die neugegründete Wählergemeinschaft „Gemeinsam für unsere Marktgemeinde Kühbach“ (GMK) bei der Kommunalwahl an: (vorne, von links) Josef Golling, Manfred Felber, Bürgermeisterkandidat Stefan Schneider, Marianne Schmid, Martina Reichhold, Christian Stocker, (hinten, von links) Markus Gschoßmann, Wolfgang Linck, Hans Peter Seitz, Alois Durner, Heinrich Ballas, Bernd Haberl, Richard Aidelsburger, Manfred Kreitmair, Stefan Dauber, Heidrun Mayr und Anton Stadlmair.
Kommunalwahl

Stefan Schneider tritt in Kühbach mit neuer Liste an

Plus Die Wählergemeinschaft „Gemeinsam für unsere Marktgemeinde Kühbach“ nominiert Schneider einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten. 17 Bewerber wollen in den Gemeinderat.

Der Vorstand des MSC: (hinten v. l.) Stefan Schäffer, Franz Morhart, Korbinian Mehner, Rudi Sündermann, Peter Gadletz, (vorne) Manfred Nießl, Sebatian Mehner, Erich Rottenkolber, Wolfgang Förster, Leo Asam, Johann Braunmüller
Vereinsleben

Neues bei Motorradsportlern

MSC bestätigt Manfred Nießl

Nicole Heib aus Kühbach vermisst seit dem 18. Dezember ihre Katze Nelly. In Heibs Wohngebiet sind in jüngster Zeit noch vier weitere Katzen verschwunden. Ein Zufall?
Kühbach

In Kühbach sind fünf Katzen verschwunden

Plus In einem Wohngebiet im Süden von Kühbach häufen sich die vermissten Tiere. Eine Katzenbesitzerin hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Wo sind Nelly und Co.?

Aufgepäppelt: Karli (links) und Kosmo (rechts) haben sich dank der Pflege von Sahra Scheffler wieder erholt und konnten an neue Besitzer vermittelt werden. Sie wurden vor einigen Monaten halb verhungert an der Landstraße von Kühbach nach Rapperzell (Gemeinde Schiltberg) gefunden.
4 Bilder
Kühbach

Schicksale: Hier bekommen ausgesetzte Katzen eine neue Chance

Plus Die Kühbacherin Sahra Scheffler leitet den Tierschutzverein Attis und päppelt halb verhungerte und kranke Tiere wieder auf. Was ihr dabei neue Kraft gibt.

Beim Dreikönigssingen in der Kühbacher Kirche: die Gröbenbach Musi (vorne) und das Bläserensemble Rast (hinten). Der Familiengesang Röpfl sang traditionelles Liedgut.
2 Bilder
Konzert

Ein Bogen von Volksmusik bis Barock und Renaissance

Arzberger Classics bietet ein festliches Dreikönigssingen in der voll besetzten Kühbacher Kirche St. Magnus

Georg Arzberger ist beim Dreikönigssingen in Kühbach zu hören.
Arzberger Classics

Georg Arzberger zu Gast in Kühbach

Festliches Dreikönigssingen in St. Magnus

An der Eingangstür der Turnhalle der Kühbacher Schule wurden Scheiben eingeschlagen.
Kühbach

Unbekannte schlagen Scheiben an Turnhalle ein

Unbekannte haben Scheiben an der Turnhalle in Kühbach eingeschlagen. Die Gemeinde hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Kühbach musste in der Nacht auf Montag ausrücken. Grund waren fünf Silofolien, die von Unbekannten in brand gesteckt wurden.
Kühbach

Polizeibericht: Unbekannte stecken Silofolien in Brand

Die Freiwillige Feuerwehr Kühbach musste in der Nacht auf Montag ausrücken. Grund waren fünf Silofolien, die von Unbekannten in brand gesteckt wurden.

Konzert

Dreikönigssingen in St. Magnus

Arzberger Classics bieten eine Mischung von Klassik bis Volksmusik in Kühbach. Kartenvorverkauf beginnt

Sein Weihnachtskonzert gab der Musikverein Kühbach in der Schule.
Veranstaltung

Prunkvolles Weihnachtskonzert

Musikverein Kühbach und das Nachwuchsorchester begeistern die Besucher in der Kühbacher Schule

Die Polizei meldet einen Unfall in Kühbach. (Symbolfoto).
2 Bilder
Polizei

Unfallflucht in Kühbach

Auf dem Parkplatz des Discounters fährt ein Unbekannter das Auto eines 78-Jährigen an. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Gemeinde war es wichtig, mit der Antenne für das Mobilfunknetz der Telekom möglichst weit von jeglicher Wohnbebauung weg zu sein, wie etwa hier bei der Wasserwachtstation am Radersdorfer See.
Gemeinderat

Mobilfunkantenne am Radersdorfer See

Die neue Anlage soll das Netz verbessern, aber möglichst weit von jeder Bebauung liegen. Bürgermeister Lotterschmid spricht in seinem Jahresrückblick von einem besonderen Jahr für Kühbach

Lokales (Aichach)

2 Bilder
Kühbach

30.000 Steine müssen in Stockschützenhalle ausgetauscht werden

In Europas größter Stockschützenhalle in Kühbach werden seit Montag die Pflastersteine ausgetauscht. Schwerstarbeit für den TSV. Warum der Aufwand nötig ist.

Sebastian Tietz ist Büchsenmacher bei der Firma Sport-Target-Pistol in Kühbach. Er hat seine Ausbildung abgeschlossen und macht nun seinen Meister.
3 Bilder
Aichach

Wie ein Deutsch-Afrikaner als Büchsenmacher arbeitet

Plus Sebastian Tietz aus Kühbach hat jeden Tag Gewehre und Pistolen in der Hand. Dass der 23-Jährige eine Leidenschaft für Waffen hat, hat mehrere Gründe.

2 Bilder
Kommunalwahl

Stegmayer tritt für Bürgervereinigung an

Unterbernbacher Bürgervereinigung nominiert den 46-Jährigen als Bürgermeisterkandidaten

Stefan Schneider
3 Bilder
Kühbach

Kommunalwahl 2020: Kandidiert Stefan Schneider doch noch?

Nach der Niederlage gegen Karl-Heinz Kerscher bleibt offen, wie Stefan Schneider reagiert. Es gibt Möglichkeiten für den Vorsitzenden des TSV Kühbach.

Beschäftigung

Arbeitsmarkt stabil

Quote stagniert bei 1,9 Prozent

Die Klasse 9a hat acht Wandbilder an vier Betonsäulen in der Aula der Kühbacher Schule gestaltet. Thema war „Interaktives Kunstprojekt zur Berufsorientierung“. Franziska Boos aus Rosenheim (Zweite von rechts) von „mazu – Kunst verbindet!“ begleitete das Projekt.
Aktion

Schüler können Kunst

Die Kühbacher 9a gibt Betonsäulen ein buntes Kleid

Josef Lohner (von links) wurde für 35 Jahre Mitgliedschaft beim Krieger- und Soldatenverein Unterbernbach von Kassenwart Ulrich Jaser, Vorsitzendem Josef Schrittenlocher und Vorsitzendem Johann Schillinger geehrt.
Bilanz

Verein braucht neue Mitglieder

Wieder sind fünf Kameraden in Unterbernbach gestorben

Die neue Kinderkrippe in Kühbach wurde an die Kita angebaut.
5 Bilder
Einweihung

3,2 Millionen: Kühbacher Krippe ist jetzt fertig

Plus Bürgermeister Johann Lotterschmid wünscht der neuen Kühbacher Krippe viele glückliche Kinder. Nach dem Baustress kann nun endlich Ruhe einkehren.

Auf ihr „Sternenhaus“, ein kreisrundes Areal, in dem Therapiestunden mit Pferden stattfinden können, ist der Paulihof besonders stolz. Ermöglicht wurde der Bau dank der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks „Sternstunden“, die die therapeuthsiche Einrichtung in Unterbernbach vor einigen Jahren mit einer großzügigen Spende bedachte.
4 Bilder
Kühbach-Unterbernbach

Der Paulihof: Hier helfen Tiere traumatisierten Kindern

Auf dem Paulihof in Unterbernbach leben Pferde, Hunde, Schafe und Co. Sie helfen traumatisierten Kindern, den Weg in ein besseres Leben zu finden.

Johannes Kost hat in Südafrika in einem Waisenhaus gearbeitet.
Aindling/Aichach

Wie ein Aindlinger in Südafrika Kinder betreut

Johannes Kost, 19, hat ein Jahr lang in Südafrika in einem Waisenhaus gearbeitet. Warum solche Projekte trotz der Hilfe Freiwilliger umstritten sind.

Die große Esche vor der Kühbacher Schule ist von einem Pilz befallen. Ein Experte wird sie untersuchen. 	 Foto: Gerlinde Drexler
Gemeinderat

Esche vor Kühbacher Schule ist krank

Bürgermeister Lotterschmid geht davon aus, dass Baum gefällt werden muss. Planentwurf für elf Bauplätze in Unterbernbach

Der Belag der Stockschützenhalle des TSV Kühbach muss saniert werden. Die Gemeinde übernimmt zehn Prozent der Kosten.
Lokales (Aichach)

Bei der Einweihung der Tagespflege im Pfarrer-Knaus-Heim: (von links) Federico Freiherr von Beck-Peccoz, Diakon Michael Gastl, Heimleiter Klaus Ponkratz und Bürgermeister Hans Lotterschmid.
2 Bilder
Soziales

Ein Platz zum Wohlfühlen

Die Tagespflege im Pfarrer-Knaus-Heim in Kühbach erhält den kirchlichen Segen. In den ehemaligen Räumen der Kinderkrippe können bis zu 15 Senioren mit Pflegebedarf tagsüber betreut werden. Start ist am nächsten Montag