Copy of B01_FFW_Sbg_JHV_19_03_2011_MS-Foto.tif
Jahreshauptversammlung

Feuerwehr hat drei Wünsche für die Zukunft

Die „Agenda 2018“ bündelt die Anträge der Schiltberger auf ein Mehrzweckfahrzeug, neues Feuerwehrhaus und ein Löschfahrzeug

Copy of SCH-TSV.tif
Vereine

TSV Schiltberg steht erstmals ohne Führung da

Bisherige beide Vorsitzende geben Ämter ab. Niemand will die Nachfolge übernehmen. Neuer Versuch am 13. April

Copy of SCH_Rat.tif
Gemeinderat

Schiltberg investiert Rekordsumme

Druckleitung nach Bergen ist der größte Posten im Programm für 2011

Copy of N+N-Stegmair.tif
Lokales (Aichach)

Goldene Hochzeit bei Stegmayrs

"Brauchtum und Tradition bewahren"
Schiltberg

Brauchtum und Tradition bewahren

Im Gasthof Rupp in Allenberg fand die Terminabsprache für 2011 mit Jahresrückblick statt.

Schiltberg

Hundehalter müssen mehr zahlen

Auch in Schiltberg wird die Hundesteuer erhöht. Im Vergleich mit anderen Gemeinden lag der Hundesteuersatz in Schiltberg davor aber auf der niedrigsten Ebene.

Kühbach

Weniger Geld für Verwaltung

Für die Gemeinden Schiltberg und Kühbach kommt die gemeinsame Verwaltung heuer nicht so teuer.

Zweitägiges Geburtstagsfest
Schiltberg

Zwei Tage lang wird gefeiert

Seine große Familie und viele weitere Gratulanten machten den 80. Geburtstag für Hans Wagner zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Josef Breitsameter feiert den 70.
Schiltberg-Rapperzell

Josef Breitsameter feiert den 70.

Trotz seiner jetzt 70 Jahre ist Josef Breitsameter als Kirchenpfleger, Kriegervorsitzender und Mitarbeiter beim Hofbergverein und beim TSV Schiltberg viel beschäftigt.

Schiltberg

Der Gemeinde geht das Streusalz aus

Die Gemeinde Schiltberg hat fast kein Streusalz mehr.

Dramatische Zäsur auf der Hofbergbühne
2 Bilder
Schiltberg

Dramatische Zäsur auf der Hofbergbühne

Die Schiltberger Hofbergbühne, kulturelles Aushängeschild des Wittelsbacher Landes, steht vor einer großen Zäsur: Michael Schmidberger tritt nach 24 Jahren als Vorsitzender ab.

Aichach/Schiltberg

Urteil gegen Ex-Pfarrer ist nicht rechtskräftig

Das Urteil gegen einen früheren Pfarrer der Gemeinde Schiltberg wegen sexuellen Missbrauchs von Ministranten in den 90er Jahren ist nicht rechtskräftig. Die Verteidigung des suspendierten Priesters hat Rechtsmittel eingelegt.

Alle Nachrichten

Biber bei Unfall getötet

Alle Nachrichten

Kerzen selbst herstellen

Feature Missbrauch Kirche
Sexueller Missbrauch

Ex-Pfarrer von Aichacher Schöffengericht verurteilt

Der ehemalige Pfarrer von Schiltberg ist heute nach sexuellem Missbrauch bei einem Ministrantenausflug verurteilt worden. Einige Fälle blieben jedoch ungeahndet. Von Christian Lichtenstern

Für Kanal in Bergen wird rascher Baubeginn beantragt
Schiltberg

Für Kanal in Bergen wird rascher Baubeginn beantragt

Die Sanierung von Schule und Kindergarten in Schiltberg neigt sich dem Ende. Daher traf sich der Gemeinderat vor seiner Sitzung am Donnerstag im Schulgebäude, um das Ergebnis zu begutachten.

Altbürgermeister ist Ehrenmitglied
Schiltberg

Altbürgermeister ist Ehrenmitglied des KSV

Der Volkstrauertag ist in Schiltberg traditionell der große Tag des Krieger- und Soldatenvereins (KSV). Heuer ernannte die Generalversammlung Altbürgermeister Franz Xaver Schmid einstimmig zum Ehrenmitglied. Ein neues Rekordergebnis brachte in diesem Jahr die Sammlung der Kriegsgräberfürsorge.

Bäumchen rüttel' dich, Bäumchen schüttel' dich
Schiltberg-Bergen

Familie Schmidgall baut Haselnüsse an

Im Märchen genügen Aschenbrödel drei Haselnüsse für ein glückliches Ende. In der Realität hängen an den Haselnusssträuchern der Familie Schmidgall zwar tausende Nüsse, doch wie die Geschichte des Haselnussanbaus dort ausgeht, ist noch offen. Von Barbara Worschech

Wenig Schulden trotz wenig Einnahmen
Schiltberg

Wenig Schulden trotz wenig Einnahmen

In der Holzlandgemeinde gibt es kaum Schwierigkeiten, wie die ruhige Versammlung vor über 50 Menschen im Gasthof Kaupp zeigte.

Im Zehnerschritt durch die Hofberg-Chronik
Schiltberg

Im Zehnerschritt durch die Hofberg-Chronik

"Im Zehnerschritt" gehen die Mitglieder, Ehemaligen und Gäste durch die Hofberg-Chronik.