Thierhaupten/Landkreis

Sie bringt Menschen zusammen

85 Seminare, 1600 Teilnehmer: Das hat die Schule für Dorf- und Landentwicklung in Thierhaupten (SDL) bislang auf die Beine gestellt. Und dabei wird erst im nächsten Jahr Jubiläum gefeiert.

Lokales (Augsburg Land)

Bezirk bringt Spitzenmusiker

Seine Reihe mit Konzerten im ehemaligen Kloster Thierhaupten setzte der Bezirk Schwaben fort. So traten unter anderem der Geiger Linus Roth und der Pianist José Gallardo auf.

Neue Chefin im Mühlenmuseum
Lokales (Augsburg Land)

Neue Chefin im Mühlenmuseum

Einen Wechsel in der Geschäftsführung des Klostermühlenmuseums in Thierhaupten verzeichnet der Landkreis Augsburg. Wie Kreisverwaltungschef Michael Püschel auf Anfrage erklärte, übernimmt bis auf Weiteres die Volkskundlerin Claudia Drachsler aus Thierhaupten die Aufgabe von Alexandra Kohlberger-Bauer. Letztere folgte ihrem Mann nach, der aus beruflichen Gründen das Augsburger Land verließ.

Thierhaupten

Ja zum Hochwasserschutz

Thierhaupten will die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen "weiterführen" - so hat es der Gemeinderat jetzt gegen die drei Stimmen von Vitus Schuster, Franz Bissinger (beide UB) und Max Weixler (CSU) beschlossen.

Alle Nachrichten

Autofahrer verliert Kontrolle über Gespann

Thierhaupten

Gemeinde sagt ja zum Hochwasserschutz

Thierhaupten will die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen "weiterführen" - so hat es der Gemeinderat am Dienstag Abend gegen drei Stimmen beschlossen.

Gäste aus der Ukraine
Thierhaupten

Gäste aus der Ukraine

Aus der nördlichen Ukraine stammen die Gäste, die auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) die SDL im Kloster Thierhaupten besuchten.

Thierhaupten/Landkreis

Eine Schule, die Menschen und Ideen zusammenbringt

Auf 85 Seminare mit rund 1600 Teilnehmern hat es die Schule für Dorf- und Landentwicklung in Thierhaupten (SDL) im 19. Jahr ihres Bestehens gebracht.

Raus aus dem Wohnzimmer, rein ins Landleben
2 Bilder
Lokales (Aichach)

Raus aus dem Wohnzimmer, rein ins Landleben

Halb verwaiste Dörfer, leer stehende Bauernhöfe, Vereine ohne Mitglieder, die Jugend hat sich längst auf den Weg in die Metropolregion gemacht. Realität oder düstere Zukunftsbeschreibung? Das mag in den einzelnen Regionen ganz unterschiedlich sein, und so mancher Winkel im Bayerischen Wald, wo sich bis zum Jahr 2028 die Zahl der 16- bis 19-Jährigen um 40 Prozent (!) reduzieren wird, ist sicherlich nicht vergleichbar mit Dörfern in der Region oder in Thierhaupten.

Alle Nachrichten

Fahranfängerin übersieht Omnibus

Kirchenchor ist Geschenk
Thierhaupten/Baar

Kirchenchor ist für den Pfarrer ein Geschenk

Der Thierhauptener Kirchenchor besteht seit über 150 Jahren und hat derzeit 25 aktive Sängerinnen und Sänger, so Walli Regele, die Managerin des katholischen Kirchenchores. Sie bewältigten im abgelaufenen Jahr über 40 Proben und rund zehn Auftritte.

Raus aus dem Wohnzimmer, rein ins Landleben
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Raus aus dem Wohnzimmer, rein ins Landleben

Landkreis/Thierhaupten Halb verwaiste Dörfer, leer stehende Bauernhöfe, Vereine ohne Mitglieder, die Jugend hat sich längst auf den Weg in die Metropolregion gemacht. Realität oder düstere Zukunftsbeschreibung? Das mag in den einzelnen Regionen ganz unterschiedlich sein, und so mancher Winkel im Bayerischen Wald, wo sich bis zum Jahr 2028 die Zahl der 16- bis 19-Jährigen um 40 Prozent (!) reduzieren wird, ist sicherlich nicht vergleichbar mit Dörfern im Holzwinkel, in den Stauden oder mit Thierhaupten. Dort, im ehemaligen Benediktinerkloster, gibt es seit 18 Jahren die Schule der Dorf- und Landentwicklung, kurz SDL genannt. Heuer haben bereits 80 Seminare mit 1800 Teilnehmern stattgefunden, berichtete Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert. Seit Bestehen waren es sogar 1047 Veranstaltungen mit 25 177 Teilnehmern.

Lokales (Aichach)

Engerlmarkt ist ein Wintertraum

Erneut öffnet an diesem Wochenende der Engerlmarkt im Kloster Thierhaupten seine Pforten. Organisationsleiter Franz Roßkopf freut sich über die winterliche Schneepracht, die den Engerlmarkt zu einem "einmaligen Wintertraum" werden lässt.

Thierhaupten

Mehr Platz für den Lech weckt Sorgen vor dem Hochwasser

Als Ausgleich für den Schwellbetrieb an den Lechstaustufen Ellgau und Oberpeiching möchten die Lechwerke (LEW) zwei Ufer nördlich der Staatsstraße 20 45 aufweiten. Weil das auf Thierhaupter Flur ist, hatte sich damit der Marktgemeinderat zu befassen.

Kleinigkeiten machen den Charme aus
Thierhaupten

Kleinigkeiten machen den Charme des Engerlmarkts aus

Einen Bilderbuchstart hat am Wochenende der 6. Engerlmarkt in Thierhaupten erlebt. Der erste Schnee dieses Winters hat das Kloster und den Innenhof mit einer dünnen Schicht bestäubt und so ein bezauberndes Ambiente kreiert.

Alle Nachrichten

Von der Arche Noah bis zum Igel Mecki

Kinder lernen Mut und Grenzen
Lokales (Augsburg Land)

Kinder lernen Mut und Grenzen

Unter dem Motto "Kinder stark machen mit Pferden!" veranstaltete der Reit- und Fahrverein Thierhaupten/Ötz im Rahmen des Herbstprogramms der Volkshochschule Thierhaupten, einen Tag für Kinder auf dem Reiterhof. Das Honorar floss dem "Pony-Sozialprojekt" zu.

Lokales (Augsburg Land)

An der Böllerkanone steht hier eine Frau

Eine feste Männerdomäne hat Ulrike Sumser vom Schützenverein Edelweiß in Thierhaupten durchbrochen, nachdem sie am Volkstrauertag erstmals in Eigenverantwortung die Böllerkanone geschossen hat. Ulrike Sumser ist eine der wenigen Frauen, die aktiv mit einer Böllerkanone Brauchtumspflege betreibt.

Thierhaupten

"Bei Anruf Bus" bald in Thierhaupten

Seit einem Jahr ist im Raum Meitingen ein Rufbus unterwegs. Neben dem Markt sind Kühlenthal und Westendorf beteiligt - und wohl schon bald auch Thierhaupten. Dies hat jetzt der Gemeinderat mit breiter Mehrheit beschlossen.

Teure Sommerreise und gratis Festzeichen in Thierhaupten
Thierhaupten

Bürgermeister für die Jahre 2003 bis 2007 noch nicht entlastet

Schwer im Magen lagen dem alten Rechnungsprüfungsausschuss vier Punkte, weshalb der Thierhauptener Gemeinderat für die Jahre 2003 bis 2007 Bürgermeister Franz Neher nie die Entlastung erteilt hat. Das soll jetzt nachgeholt werden, gab der neue Vorsitzende Claus Braun (FW) als Ziel vor.

Von der Arche Noah bis zum Igel Mecki
Thierhaupten

Spielzeugausstellung: Von der Arche Noah bis zum Igel Mecki

Einen iPod oder eine Wii-Spielekonsole findet man nicht in der Ausstellung des Freundeskreises Kloster Thierhaupten, die am Samstag, 27. November, um 14 Uhr in den Räumlichkeiten des Refektoriums im Kloster die Tore öffnet. Hier geht es vielmehr um das gute, alte Spielzeug aus vergangenen Tagen, das die Kinder in früheren Zeiten unterm Christbaum fanden. Damit setzt der Freundeskreis die Serie der liebevoll gestalteten und detailgenauen Ausstellungen fort, die seit Jahren zum Engerlmarkt in Thierhaupten gehören. Von Claus Braun

Hochwasserschutz oder Feuerwehrhaus?
2 Bilder
Thierhaupten

Hochwasserschutz oder Feuerwehrhaus?

Der Markt Thierhaupten steht vor entscheidenden Weichenstellungen: Soll er sein Geld in den Schutz vor einem hundertjährigen Hochwasser investieren? Oder eher in den Bau eines Feuerwehrhauses? Bei der Bürgerversammlung nahm die Feuerwehr Stellung.

Lokales (Augsburg Land)

Haushalt 2010 des Kindergartens

Den Haushalt 2010 des Katholischen Kindergartens St. Peter und Paul hat der Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit zehn gegen vier Stimmen genehmigt. Das Betriebskostendefizit wird dabei mit rund 55 000 Euro angegeben. Davon trägt der Markt Thierhaupten 90 Prozent, also knapp 50 000 Euro. Die Katholische Kirchenstiftung als Träger des Kindergartens übernimmt zehn Prozent, rund 5500 Euro.

Laterne, Laterne, ...
Lokalsport

Laterne, Laterne, ...

Landkreis Augsburg "Laterne, Laterne, ..." Was für Kindergartenkinder vergangene Woche ein großes Vergnügen war, ist für Fußballer ein Alptraum: Sie wollen nicht mit der Laterne durch die gegend laufen - schon gleich gar nicht mit der Roten Laterne, die dem Tabellenletzten gebührt. Auch in der Fußball-Kreisliga Ost legt man keinen keinen Wert auf romantische Beleuchtung. Und so will der TSV Täfertingen, der beim TSV Herbertshofen zu Gast ist, die letzte Woche an den TSV Gersthofen II (Heimspiel gegen VfL Ecknach) abgegebene Rote Laterne so schnell nicht wieder haben.

Bedenkliche Entwicklung
Lokalsport

Bedenkliche Entwicklung

Thierhaupten Ein Aufsteigerduell im Zeichen der Stärke. Wenn am Sonntag (Anstoß 14 Uhr) der FC Donauwörth nach Thierhaupten kommt, erwartet der Tabellenachte der Bezirksliga Nord den -dritten. Dass sich der Gast klammheimlich, still und leise in die Spitzengruppe vorgearbeitet hat, ist für Oliver Remmert keine Überraschung. "Der FCD zählt zu den spielstärksten Teams der Klasse", zieht der kickende Coach des SVT verbal den Hut vor dem Gegner.

Thierhaupten

Kanäle machen Probleme

Mit verschiedenen Bauvorhaben, die in den nächsten Jahren anstehen, hat sich der Gemeinderat Thierhaupten in seiner jüngsten Sitzung befasst, wie Bürgermeister Franz Neher auf Anfrage von augsburger-allgemeine.de erläuterte.

Alle Nachrichten

Brand auf dem Hof einer Recyclingfirma

Thierhaupten

Erfahrungsberichte für Kirchenmaler

In Thierhaupten findet die 43. Kirchenmalertagung statt. Im ehemaligen Benediktinerkloster Thierhaupten wird sich die Fachgruppe der Kirchenmaler in Bayern und das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege mit dem Thema "Kalk und mehr: Erfahrungsberichte aus der Praxis der Denkmalpflege" befassen.

Erreichtes Zwischenziel weckt Wunsch nach mehr
Lokalsport

Erreichtes Zwischenziel weckt Wunsch nach mehr

Thierhaupten Das erste Zwischenziel ist erreicht. Und sogar früher als erwartet. Ins letzte Vorrundenspiel in Krumbach (Samstag, 14 Uhr) geht der SV Thierhaupten mit 20 Punkten, jener Zahl also, die den Neuling der Fußball-Bezirksliga Nord ursprünglich auch nach Abschluss der ersten Halbserie zufrieden gestellt hätte. Jetzt ist das natürlich nicht mehr der Fall. "Ich hoffe auf 23 Zähler", sagt Spielertrainer Oliver Remmert.

Diese Spazierfahrt steckt voller Energie
Landkreis Augsburg

Diese Spazierfahrt steckt voller Energie

Das Symbol für den neuen Energiepfad durch den Landkreis ist ein Stromstecker. Doch woher kommt aus der Steckdose eigentlich die Energie?