Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Axtbrunn/Pöttmes: Berüchtigter Posteig: "Bergpass" bei Axtbrunn soll entschärft werden

Axtbrunn/Pöttmes
13.05.2022

Berüchtigter Posteig: "Bergpass" bei Axtbrunn soll entschärft werden

Der "Posteig" ist der höchste Punkt des bewaldeten Höhenrückens zwischen Axtbrunn und Osterzhausen. Seit Jahrzehnten ist der Ausbau der unfallträchtigen Staatsstraße ein Thema.
Foto: Erich Echter (Archivbild)

Plus Das Staatliche Bauamt steigt in die Ausbauplanung für die Staatsstraße zwischen Axtbrunn und Osterzhausen ein. Wie lange ist es bis zum Bau?

Der Posteig ist berühmt-berüchtigt. Die Etappe vom Petersdorfer Ortsteil Axtbrunn hinauf nach Osterzhausen (Pöttmes) gilt als kleines Bergkriterium. Dieser Abschnitt der Staatsstraße ist unübersichtlich und kurvig. Schon lange wird über eine Sanierung des "Bergpasses" gesprochen. Jetzt ist etwas Bewegung in die Pläne gekommen. Doch es bleibt die Frage, wie lange eine Realisierung dauert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.