1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Adelzhausen reicht eine gute Hälfte

Fußball-Bezirksliga

13.05.2018

Adelzhausen reicht eine gute Hälfte

Adelzhausens Simon Steinhart (rechts) gab sein Bezirksliga-Debüt.
Bild: Rummel

BCA siegt im letzten Heimspiel mit 2:1 gegen den TSV Rain II.

Locker ausklingen ließ es der BC Adelzhausen bei seinem letzten Saison-Heimauftritt gegen die zweite Garnitur des TSV Rain am Lech. 2:1 siegte die Elf um Spielertrainer Peter Eggle – dabei genügte den Roten eine gute Halbzeit, um die Punkte einzufahren.

Abteilungsleiter Jürgen Dumbs zeigte sich ähnlich wie Spielertrainer Peter Eggle mit dem Saisonverlauf nicht unzufrieden. „Klar wäre nach der Winterpause durchaus mehr drin gewesen, aber wir konnten den Motor nicht mehr richtig hochfahren“, führte Dumbs, der in der kommenden Saison nach langer Verletzungspause wieder eingreifen will, aus. „Es war sicher nicht einfach, aber wir haben den Umbruch gut bewältigt.“ Peter Eggle analysierte seine erste Spielzeit beim BCA ähnlich. „Wir haben eine sehr starke Vorrunde abgeliefert, aber im Frühjahr konnten wir an diese Leistung nicht mehr anknüpfen.“

Beim letzten Saisonauftritt am Römerweg startete der BC Adelzhausen furios. Bereits der erste Vorstoß führte zum erfolgreichen Abschluss. Stefan Asam gewann im Mittelfeld einen Zweikampf und schickte Dominik Müller auf den Flügel. Dessen Querpass fand Christoph Mahl – 1:0. Wenig später marschierte Müller allein auf Torhüter Stefan Besel zu – der Rainer konnte sich den Ball aber schnappen. Im Gegenzug verzog Gästestürmer Fabian Fetsch knapp. Der BCA blieb am Drücker. Müller traf mit einem Flankenball zum 2:0, den der Gästekeeper unterschätzte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach dem Wechsel verflachte das BCA-Spiel. Erst in der 84. Minute bot sich Dominik Müller eine Chance, als er von Christoph Mahl auf die Reise geschickt wurde. Der stramme Schuss klatschte aber an den Torpfosten – im Gegenzug jubelte Blerand Kurtishaj. (r.r)

BC Adelzhausen Fottner, Götz, Stöttner, Kügle, Asam, Schuch, Treffler, Ottilinger (66. Steinhart), Miesl (90. Böck), Mahl, Müller (90. Peyke).

Tore 1:0 Mahl (3.), 2:0 Müller (32.), 2:1 Kurtishaj (88.) Zuschauer 100 Schiedsrichter Stadlmayr (Tapfheim).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Lara_Leis(1).tif
Handball-Bezirksoberliga

Aichacherinnen lassen es krachen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden