Newsticker

RKI meldet mehr als 18.000 neue Corona-Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Aichach kann sich nicht durchsetzen

20.02.2015

Aichach kann sich nicht durchsetzen

TSV-Kegler mit zwei Niederlagen

Mit einer klaren Niederlage im Gepäck musste die erste Männermannschaft des TSV Aichach die Heimreise antreten. Die Kegler verloren mit 1:7 (3169:3289) gegen den KC Sloga Ingolstadt.

Die gut aufgelegten Ersatzspieler Georg Gabriel (527), der seinen Mannschaftspunkt verlor, und Hans-Peter Frühbauer (531), der diesen gewann, machten als Starter Holz gut. Der gut spielende Dominik Seebach (571) und der wenig überzeugende Manfred Kappel (480) gaben als Mittelpaar neben ihren Mannschaftspunkten auch noch 82 Holz ab. Das Schlussduo Christian Kosmak (526) und Adolf Öchsler jun. (534) konnte dem Spiel keine Wendung mehr geben.

Auch die erste Frauenmannschaft setzte sich im Kreispokal gegen die in der 2. Bundesliga vertretene SG Edelshausen nicht durch und unterlag mit 2:4 (1886:1923).

Im ersten Durchgang brachten Magdalena Küchler (471) und Marie Elschleger (510) ihr Team zwar mit 2:0 und 66 Holz in Führung. Doch das schwach spielende Aichacher Schlusspaar mit Gertraud Huber (457) und mit Irene Öchsler (448) konnte diesen Vorsprung nicht nach Hause schaukeln. Die Keglerinnen vergaben somit einen durchaus möglichen Sieg gegen Edelshausen. (keg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren