Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Aichach siegt im Derby gegen Pöttmes

Kegeln

07.02.2018

Aichach siegt im Derby gegen Pöttmes

Aichach gewann das Derby gegen Pöttmes.
Bild: Swen Pförtner/dpa

TSV-Männer kämpfen um Meisterschaft, während der KC Tabellenvorletzter bleibt.

Mit einem Derbysieg gegen den KC Pöttmes festigte der TSV Aichach seinen zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Nord. Lediglich Paul Templer (532) und Lorenz Hammerl (531) konnten für Pöttmes einen Mannschaftspunkt markieren. Herausragend war bei Aichach Dominik Seebach (561 Holz) und Christian Müller (570). Schon das erste Duell der beiden Landkreis-Teams entschied der Aufsteiger für sich. Pöttmes bleibt Tabellenvorletzter.

Eine klare Niederlage gab es dagegen für Aichach II. Die Schlussspieler Georg Gabriel und Helmut Schroll konnten dem Spiel keine positive Wendung geben. Aufgrund einer überaus schwachen Mannschaftsleistung mussten die Männer von Aichach III eine sehr deutliche Niederlage einstecken.

Besser als die Männer machten es die Pöttmeser Frauen. Alle sechs Pöttmeserinnen spielten über der 500er-Marke, Sonja Karmann kam als Tagesbeste auf starke 546 Holz. Nicht viel zu melden hatten Pöttmes II, welches bei Gunvor Ingolstadt unterlag, und Pöttmes III, das eine Niederlage bei Tabellenführer Neuburg 2 hinnehmen musste. Pöttmes Vierte konnte sich über zwei Siege freuen: Im vorgezogenen Spiel in Mühlried und zu Hause gegen Lenting konnte man jeweils punkten. Sowohl die Fünfte gegen Zuchering als auch die Sechste gegen Karlshuld gewannen ihre Heimspiele ganz klar. (hamm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren